DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern

Unser Profil

Die Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern

Mit über 1.100 Mitgliedern ist die Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern eine der kleineren Vereinigungen im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e. V.. Gemäß unseres parlamentarischen Auftrages des Deutschen Bundestages engagieren wir uns für unsere ordentlichen,  außerordentlichen und fördernden Mitglieder sowie als Mittler zwischen Bundeswehr und Gesellschaft.

Die Landesgruppe MV besteht aus zwei Kreisgruppen mit insgesamt 15 Reservistenkameradschaften und  verfügt zusätzlich über einen Arbeitskreis für Reserveoffiziere (AKRO) und einige Reservistenarbeitsgemeinschaften (RAG), die sich besonders in den Bereichen militärische Ausbildung, sicherheitspolitische Arbeit,  Radrennsport, historische Militärkraftfahrzeuge und dem nicht militärischem Schießsport einbringen.

Um erworbene Fähigkeiten und Fertigkeiten auch nach der Dienstzeit weiter ausbauen zu können, ermöglichen wir unseren Mitgliedern die Teilnahme an regelmäßigen Aus- und Fortbildungen, militärischen Vielseitigkeitswettkämpfen, sicherheitspolitischen Vorträgen und vielem mehr. In unseren Reservistenkameradschaften und Kreisgruppen haben unsere Mitglieder darüber hinaus die Möglichkeit, die Kameradschaft bei einem Grillfest oder einer Bildungsfahrt zu pflegen und neue Kontakte zu knüpfen.

Das Wappen der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern

Das Wappen der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern vereinigt den Mecklenburger Stierkopf und den Pommerschen Greif mit dem Wappen des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr.