DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu
Kreisvorstand2021

Kreisgruppe Ahlhorn

Reservisten-Stammtisch gibt Einblicke in die NATO




Foto: Viktor Bebernik, RK Vechta

stehend v.l.: Unteroffizier d.R. und Vorsitzender RK Vechta, Alexander Esser, bedankt sich beim Referenten Oberstleutnant a.D. Hans Hogeweg Foto: Viktor Bebernik, RK Vechta

Bildautor: Viktor Bebernik, RK Vechta

Oberstleutnant a.D. Hans Hogeweg aus Lohne referiert über Sicherheitspolitik

Vechta. Im Rahmen der regelmäßigen Veranstaltungsreihe „Themen-Stammtisch“ veranstaltete die Reservistenkameradschaft Vechta ihren 3. Themenabend. Unter dem Titel “70 Jahre NATO – Einblicke in die Strukturen des Verteidigungsbündnisses” berichtete Oberstleutnant a.D. Hans Hogeweg in einem Vortrag über die Organisation und Struktur der NATO.

Obwohl die NATO seit 70 Jahren existiert, sind nur wenigen in der Bevölkerung die Strukturen und Aufgaben des Nordatlantik-Paktes bekannt. So gibt es bei der NATO neben dem bekannten militärischen auch einen großen zivilen Organisationsbereich, der das Bündnis in seiner Handlungsfähigkeit unterstützt.

Der aus Lohne stammende Referent war während seiner 45-jährigen militärischen Dienstzeit 20 Jahre bei der NATO tätig. Hogeweg gehörte als ziviler Mitarbeiter zum International Staff (IS), einem Beratungs- und Verwaltungsgremium, das für die administrative Unterstützung des NATO-Hauptquartiers zuständig ist. Hogeweg war in der Abteilung Verteidigungsinvestitionen tätig. Dabei kooperierte er eng mit dem NATO-Rat und den militärischen Stäben. Mit vielen Details aus dem “Nähkästchen” kam er bei den Zuhörenden sehr gut an und gab insgesamt detaillierte Einblicke in die Organisation des weltweit größten Militärbündnisses.

Foto: Viktor Bebernik, RK Vechta
stehend v.l.: Unteroffizier d.R. und Vorsitzender RK Vechta, Alexander Esser, bedankt sich beim Referenten Oberstleutnant a.D. Hans Hogeweg
Foto: Viktor Bebernik, RK Vechta
Verwandte Artikel

Nachwahl des Kreisvorstandes erfolgreich Online durchgeführt.

Als erste Kreisgruppe in Schleswig-Holstein hat die Kreisgruppe Holstein-Süd unter ihrem Vorsitzenden, Oberstleutnant d.R. Oliver Muhs, mit einer digitalen Wahlveranstaltung...

12.06.2021 Von HolsteinSued

Virtuelle Ausbildung

Am Donnerstagabend den 10.06.2021 stand eine Virtuelle Ausbildung der Kreisgruppe Aschaffenburg auf dem Programm. Das Thema an diesem Abend lautete –...

11.06.2021 Von Webmaster

Wiederaufnahme von Veranstaltungen + Veranstaltungsplan

Liebe Kameradinnen und Kameraden, unsere Kreisgeschäftsstelle leitet ein Schreiben unseres Landesvorsitzenden Herrn Dr. Brosig zur Wiederaufnahme von Veranstaltungen der Landesgruppe...

11.06.2021 Von W. Ruhstorfer