DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu
Kreisvorstand2021

Kreisgruppe Ahlhorn

Allgemein

RK Vechta überreicht FLUTSpende an Kita „Zauberkiste“




Teaser Flut Spende

v.l.n.r: Kirsten Sommerlad (Kita Zauberkiste), Alexander Esser, Detlef Franzke, Viktor Bebernik, Joachim Klein, Felix Deutschmann, Jürgen Barske (alle Orgateam der RK Vechta)

Bildautor: Marc-Philipp Esser

„Wenn es anfängt stärker zu regnen, kommt Panik unter den Kindern in der Betreuung auf“, berichtete die stellvertretende Leiterin der Kita „Zauberkiste“ Kirsten Sommerlad. Die Kita in Stolberg bei Aachen (NRW) wurde bei dem Unwetter Mitte Juli stark durch die 6 Meter hohe Flut des ansonsten beschaulichen Vichtbachs zerstört. Hinzu kommt, dass durch die an den Ufern des Flüsschens angesiedelte Industrie wahrscheinlich Schadstoffe wie Chemikalien und Öl im Wasser „mitbefördert“ worden seien. „Zwei Meter hoch stand das Wasser in den Räumen. Das ganze Mobiliar, alle Spielzeuge, die komplette Einrichtung und das Gebäude – nichts ist mehr nutzbar. Wir fangen bei null an“, so Sommerlad weiter. Die Reservistenkameradschaft Vechta überbrachte jetzt 7.500,- €, die sie über ihre Aktion „FLUTSpende“ gesammelt hatte. „So wie wir das in unserem Spendenaufruf versprochen hatten, sind die Gelder zu 100% bei den Betroffenen angekommen“, erklärt der Vorsitzende der RK Vechta Unteroffizier der Reserve Alexander Esser. Mit der FLUTSpende würde der Wiederaufbau der Kita „Zauberkiste“ unterstützt, deren 40 Kinder zurzeit in zwei Turnhallen notdürftig untergebracht seien. Die Elterninitiative, die die Kindertagesstätte als Verein betreibt, bedankt sich in Namen der Kinder, Eltern und Erzieherinnen herzlich bei den Spendern. Denn auch ansonsten seien für die Kita freiwillige Zuwendungen wichtig. Die Reservisten aus Vechta boten der Kitaleitung auch ihre Mithilfe für den Einzug in neue Räumlichkeiten an.

Verwandte Artikel

Bundeswehr unterstützt das Land Mecklenburg-Vorpommern erneut bei der Pandemiebekämpfung

Der Landkreis Vorpommern-Rügen hat aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens, der stetig steigenden Covid19-Fälle sowie der hohen Nachfrage nach Impfungen Mitte November...

03.12.2021 Von Mecklenburg-Vorpommern

„Infanteristen entscheiden das Gefecht!“

  Auf dem 6. Sicherheitsforum der Kreisgruppe Holstein-Süd drehte sich alles um die Aufgaben und Herausforderungen der Infanterie und die...

03.12.2021 Von HolsteinSued
loyal

Gesucht wird: das Titelbild des Jahres

loyal versteht sich als Magazin für Sicherheitspolitik, das kritische Fragen stellt und sich aktiv an der gesellschaftlichen Diskussion über Verteidigung,...

03.12.2021 Von Redaktion