DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Niedersachsen

Aus den Ländern

Ehre, wem Ehre gebührt!




Bei der Auszeichnung mit der Ehrennadel während einer Tagung in Buxtehude am 24. August 2020 mussten aufgrund der Corona-bedingten Schutzbestimmungen auch hier die inzwischen obligatorischen Gesichtsmasken getragen werden. (von links) Dirk Merten, 1. Stellvertretender Landesvorsitzender, Landesvorsitzender Manfred Schreiber und Bundesschatzmeister Michael Nebel.

Foto: Landesgruppe Niedersachsen

Die Ehrenauszeichnung für den Landesvorsitzenden Manfred Schreiber konnte Corona-bedingt erst jetzt in würdiger Form überreicht werden.

Foto: Landesgruppe Niedersachsen

  • Von Reservistenverband / Landesgruppe Niedersachsen
  • 01.09.2020
  • Artikel drucken

Hauptmann der Reserve Michael Nebel, Bundesschatzmeister und Präsidiumsmitglied des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. (VdRBw), und Stabsfeldwebel der Reserve Dirk Merten, 1. Stellvertretender Vorsitzender der Landesgruppe Niedersachsen im VdRBw, durften im Auftrag des Präsidiums des VdRBw die höchste Ehrung, die Ehrennadel in Gold mit Diamanten an unseren Landesvorsitzenden Oberst der Reserve Manfred Schreiber überreichen.

Der aus dem Städchen Monschau in der Eifel stammende gebürtige Nordrhein-Westfale wurde 1987 Mitglied im Reservistenverband. Seit 1987 ist er auch als Mandatsträger tätig. Vor fünfzehn Jahren wurde Manfred Schreiber Vorsitzender der Landesgruppe Niedersachsen im Reservistenverband und übt dieses Mandat seitdem ununterbrochen aus.

Manfred Schreiber zeigte sich bei der Ehrung sichtlich überrascht und war tief berührt, stolz und zugleich dankbar.

Beim Rückblick auf die über drei Jahrzehnte währende Zeit als Mandatsträger sagte der Oberst der Reserve „Ich bin unendlich dankbar, dass sich immer wieder Menschen und Kameraden bereiterklären, mit mir -den sicher nicht immer einfachen Weg- zu gehen.

Diese Auszeichnung ruht auf vielen Schultern. Ohne die vielen Unterstützer, Kameraden, Sympathisanten und Freunde wäre dieses anhaltende Engagement undenkbar.

Ganz besonders danke ich dabei den Mitarbeitern meiner Landesgeschäftsstelle und nicht zuletzt meiner Familie, Kindern und Freunden!

DANKE! Ich verspreche Euch, nicht nachzulassen“.

Die Landesgruppe Niedersachsen gratuliert ihren Vorsitzenden im Namen aller Kameradinnen und Kameraden zu der verdienten Auszeichnung!

Verwandte Artikel

Kriegsgräberpflegeeinsatz Fort de Malmaison vom 09.05. - 20.05.2022

6 Mitglieder der Landesgruppe Bremen und 4 Soldaten der Luftlandepionierkompanie 270 aus Seedorf trafen sich am 09.05.2022 um 5.45 Uhr...

28.06.2022 Von Fw d.R. Wilhelm Schultz / mp
Die Reserve

Volles Programm beim Schieß-Biwak der Gebirgsjäger-Reservisten

Diese Ergebnisse haben die Erwartungen weit übertroffen: 24 goldene und zwei silberne Schützenschnüre zählte am Schluss der Leitende des Schieß-Biwaks...

28.06.2022 Von Sebastian Krämer / red
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 26

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

28.06.2022 Von Sören Peters