DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Niedersachsen

Aus den Ländern

Ein Zeichen der Verbundenheit




Übergabe der Gelben Schleife im Bundeswehrkrankenhaus Westerstede

Foto: Bundeswehr – Gregor Glathe

Bürgermeister Michael Rösner (links) betont das gute Verhältnis zwischen Zivilbevölkerung und Bundeswehr

Foto: Alfred Claußen

Festakt im Bundeswehrkrankenhaus Westerstede

Foto: Bundeswehr – Gregor Glathe

Übergabe der Gelben Schleife im Bundeswehrkrankenhaus Westerstede

Foto: Alfred Claußen

Übergabe der Gelben Schleife im Bundeswehrkrankenhaus Westerstede

Foto: Bundeswehr – Gregor Glathe

Übergabe der Gelben Schleife im Bundeswehrkrankenhaus Westerstede

Foto: Bundeswehr – Gregor Glathe

Eine große Gelbe Schleife mit den Wappen der Kreisstadt Westerstede und der örtlichen Kameradschaft des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. (VdRBw) sowie des Deutschen BundeswehrVerbandes (DBwV) wurde von Reservisten an den Kommandeur des Bundeswehrkrankenhauses Westerstede, Oberstarzt Dr. Matthias Grüne, im Beisein des Bürgermeisters Michael Rösner und zahlreichen weiteren Ehrengästen übergeben.

Die Gelbe Schleife – ein Zeichen der Verbundenheit
Die Gelbe Schleife ist ein Symbol für die Verbundenheit der Öffentlichkeit mit dem Militär. Vor rund fünf bis sechs Jahrzehnten in den Vereinigten Staaten ins Leben gerufen, hat sich das Symbol zu einem internationalen Zeichen der Solidarität in Zivilgesellschaften entwickelt. Seit einigen Jahren sind auch bei uns in Deutschland Gelbe Schleifen häufig zu sehen. Vor allem durch diverse Aktionen des Reservistenverbandes und des DBwV, die beide entsprechende Anstecknadeln und Aufkleber an ihre Mitglieder verteilten und das Symbol in der Öffentlichkeitsarbeit in ihren Druckerzeugnissen publizierten, sind die Gelben Schleifen auch bei uns in Deutschland zu einem Zeichen der Solidarität und Verbundenheit mit den Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr geworden.
Vor einem Jahr war es auch in Westerstede, Kreisstadt des Ammerlandes, an der Zeit die Verbundenheit zu bekunden. In einer gemeinsamen Aktion des Deutschen BundeswehrVerbandes und der Reservistenkameradschaft Westerstede wurde eine große Gelbe Schleife im Beisein des Standortältesten vor dem Rathaus an den Bürgermeister Michael Rösner übergeben. Wenige Tage nach der Übergabe vom 23. Juni 2021 fand das Geschenk der Reservisten einen angemessenen Platz in einer Vitrine im Foyer des Rathauses.

Festakt im Bundeswehrkrankenhaus Westerstede
Oberbootsmann d.R. Dieter Kudrass, Initiator der feierlichen Übergabe im vergangenen Jahr und Angehörige der Reservistenkameradschaft (RK) Westerstede, wünschte sich auch im Bundeswehrkrankenhaus Westerstede ein solches sichtbares Zeichen der Solidarität.
Deshalb initiierte er erneut einen entsprechenden kleinen Festakt.als gemeinsame Aktion der RK Westerstede und des DBwV.
Oberstarzt Dr. Matthias Grüne, Kommandeur und ärztlicher Direktor des Bundeswehrkrankenhauses Westerstede, war sichtlich erfreut über das Geschenk und versprach „Wir werden diese Gelbe Schleife künftig im Klinikzentrum Ammerland – für alle Klinikbesucher sichtbar – im Verbindungsgang zwischen dem Bundeswehrkrankenhaus und der Ammerland-Klinik aufhängen“.
Im Klinikzentrum Westerstede gibt es seit annähernd fünfzehn Jahren die bundesweit einmalige direkte Kooperation zwischen einem Bundeswehrkrankenhaus und einer entsprechenden zivilen Einrichtung – der Ammerland-Klinik – in unmittelbarer Nachbarschaft in einer gemeinsamen Infrastruktur.

Verwandte Artikel

ZU GAST IN WESEL ZUM DREITÄGIGEN INFANTERIEAUSBILDUNGSBIWAK 21. BIS 23. OKTOBER 2022 – EINE VERANSTALTUNG DES LANDESKOMMANDO NRW – AUSGEFÜHRT DURCH DIE KREISGRUPPE RHEIN – RUHR – Letzter TEIL 8

…. Nachdem sich die Kameraden vom nächtlichen Kampfeinsatz ein wenig erholt haben, erfolgt eine Ansage unseres Gesamtleitenden. Mit Ausschalten des...

02.12.2022 Von Frank Wiatrak

ZUR BEACHTUNG! LOKALITÄT DER RK MÜNSTER KAMERADSCHAFTSABENDE ÄNDERT SICH AB JANUAR 2023 FÜR ZUNÄCHST 3 MONATE

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, Die RK MÜNSTER Kameradschaftsabende werden ab Januar 2023 für zunächst 3 Monate probeweise in...

02.12.2022 Von Frank Wiatrak

ERINNERUNG ZUM ANMELDESCHLUSS 11.12.2022 ZUR WEIHNACHTSFEIER DER RK MÜNSTER AM 17.12.2022 IN MÜNSTER HILTRUP

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, BITTE BEACHTET HIER DEN ANMELDESCHLUSS: 11.12:2022 ! Alle Infos zu dieser RK MÜNSTER Veranstaltung...

02.12.2022 Von Frank Wiatrak