DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Niedersachsen

Aus den Ländern

Erweiterte Landesvorstandsitzung und Landesdelegiertenversammlung in Soltau




Der neue Landesvorstand: (v. li.) Dirk Merten, Alexander Quade, Stefanie Schnakenberg, Heinrich Sven Neddermeier, Fabian Gruner, Christoph Seidel und Manfred Schreiber

Foto: Alfred Claußen

Der Kommandeur des Landeskommando Niedersachsen, Oberst Dirk Waldau (rechts), nutze die Gelegenheit, um dankende Worte an die anwesenden Reservisten zu richten

Foto: Alfred Claußen

Oberst der Reserve Prof. Dr. Patrick Sensburg, Präsident des Reservistenverbandes, spricht Grußworte an die Teilnehmer der Veranstaltung

Foto: Alfred Claußen

General a.D. Hans Peter von Kirchbach, ehemaliger Generalinspekteur der Bundeswehr, während seines Vortrages "Mit Herz und mit der Hand: Soldaten zwischen Elbe und Oder"

Foto: Alfred Claußen

Staatssekretär a.D. Dr. Peter Michael Tauber, Major der Reserve, referierte über seine früheren persönlichen Eindrücke als Parl. Staatssekretär im Verteidigungsministerium

Foto: Alfred Claußen

Viele Teilnehmer der Veranstaltung nutzen die Gelegenheit, um von General a.D. Hans Peter von Kirchbach (links) eine persönliche Widmung in das Buch „Herz an der Angel“ zu erhalten.

Foto: Alfred Claußen

Hauptgefreiter d.R. Klaus-Rüdiger Griesbach (Mitte), Kreiskassenwart der Kreisgruppe Harz und Vorsitzender der RK Wiedelah, wurde in Anerkennung seiner besonderen Verdienste die Ehrennadel des Verbandes in Gold mit Diamanten verliehen. (von links) Landesvorsitzender Oberst d.R. Manfred Schreiber, Hauptgefreiter d.R. Klaus-Rüdiger Griesbach, und Oberst der Reserve Prof. Dr. Patrick Sensburg, Präsident des Reservistenverbandes

Foto: Alfred Claußen

Oberstabsfeldwebel d.R. Wolfgang Laudam (Mitte), Landesbeauftragter Sanitätswesen, wurde in Anerkennung seiner besonderen Verdienste mit der silbernen Ehrennadel des Verbandes geehrt. (von links) Landesvorsitzender Oberst d.R. Manfred Schreiber, Oberstabsfeldwebel d.R. Wolfgang Laudam und Hauptmann d.R. Michael Nebel, Bundesschatzmeister des Reservistenverbandes

Foto: Alfred Claußen

Stabsfeldwebel d.R. Meinhard Lamping, Vorsitzender der Kreisgruppe Ahlhorn, wurde in Anerkennung seiner besonderen Verdienste mit der silbernen Ehrennadel des Verbandes geehrt. (von links) Landesvorsitzender Oberst d.R. Manfred Schreiber, Stabsfeldwebel d.R. Meinhard Lamping und Hauptmann d.R. Michael Nebel, Bundesschatzmeister des Reservistenverbandes

Foto: Alfred Claußen

Staatssekretär a.D. Dr. Peter Michael Tauber wurde in Anerkennung seiner besonderen Verdienste mit der Landesmedaille der Landesgruppe Niedersachsen geehrt. (von links) Landesvorsitzender Oberst d.R. Manfred Schreiber, Staatssekretär a.D und Major d.R. Dr. Peter Michael Tauber und Oberstabsfeldwebel d.R. Dirk Merten, Erster Stellv. Landesvorsitzender

Foto: Alfred Claußen

Oberstabsfeldwebel d.R. Karl-Heinz Rautmann, Ehrenmitglied und ehemaliger Landesschatzmeister, wurde in Anerkennung seiner besonderen Verdienste mit der Landesmedaille der Landesgruppe Niedersachsen geehrt. (von links) Oberstabsfeldwebel d.R. Dirk Merten, Erster Stellv. Landesvorsitzender, Landesvorsitzender, Oberstabsfeldwebel d.R. Karl-Heinz Rautmann und Landesvorsitzender Oberst d.R. Manfred Schreiber

Foto: Alfred Claußen

Oberfeldwebel d.R. Hans-Jürgen Friedrichs, Stellv. Vorsitzender der Kreisgruppe Hannover, wurde in Anerkennung seiner besonderen Verdienste mit der Landesmedaille der Landesgruppe Niedersachsen geehrt. (von links) Landesvorsitzender Oberst d.R. Manfred Schreiber, Oberfeldwebel d.R. Hans-Jürgen Friedrichs und Oberstabsfeldwebel d.R. Dirk Merten, Erster Stellv. Landesvorsitzender

Foto: Alfred Claußen

Oberstabsfeldwebel d.R. Norbert Engelmann, Vorsitzender der RK Wildeshausen, Hauptfeldwebel d.R. Tammo Riemer, Vorsitzender der RK Wardenburg und Unteroffizier d.R. Alexander Esser, Vorsitzender der RK Wardenburg, wurden in Anerkennung ihrer besonderen Verdienste mit der Landesmedaille der Landesgruppe Niedersachsen geehrt. (von links) Oberleutnant d.R. Heinrich Sven Neddermeier, Stellv. Landesvorsitzender, Oberstabsfeldwebel d.R. Norbert Engelmann, Hauptfeldwebel d.R. Tammo Riemer, Unteroffizier d.R. Alexander Esser, Oberstabsfeldwebel d.R. Dirk Merten, Erster Stellv. Landesvorsitzender und Landesvorsitzender Oberst d.R. Manfred Schreiber

Foto: Alfred Claußen

Stabsunteroffizier d.R. Helmut Kruse, Stellv. Vorsitzender der Kreisgruppe Hannover, wurde in Anerkennung seiner besonderen Verdienste mit dem Bestpreis der Landesgruppe – einem weißen Niedersachsenross aus der Porzellanmanufaktur Fürstenberg – geehrt. (von links) Landesvorsitzender Oberst d.R. Manfred Schreiber, Stabsunteroffizier d.R. Helmut Kruse und Oberstabsfeldwebel d.R. Dirk Merten, Erster Stellv. Landesvorsitzender.

Foto: Alfred Claußen

Hauptfeldwebel d.R. Andreas Blümel, Landesbeauftragter Technische Kommunikation, erhielt die Auszeichnung „Reservist des Jahres“ der Landesgruppe Niedersachsen und den zugehörigen Pokal. Der Horst-Falke-Gedächtnis-Pokal – ein über acht Kilogramm schwerer goldener Adler – wurde von der Landesgruppe Niedersachsen vor einigen Jahren zu Ehren des verstorbenen, langjährigen Landesschatzmeister Horst Falke gestiftet und als Wanderpokal an den §Reservisten des Jahres“ überreicht. (von links) Landesvorsitzender Oberst d.R. Manfred Schreiber, Hauptfeldwebel d.R. Andreas Blümel und Oberstabsfeldwebel d.R. Dirk Merten, Erster Stellv. Landesvorsitzender.

Foto: Alfred Claußen

Oberstleutnant d.R. Ralph Marschner (rechts) wurde für seinen Einsatz als ehemaliger Vorsitzender der Kreisgruppe Göttingen Landesvorsitzender Oberst d.R. Manfred Schreiber (links) mit einem Wappengeschenk gedankt und aus der Runde des erweiterten Landesvorstandes verabschiedet

Foto: Alfred Claußen

Major d.R. Dirk Kemmerich (links) verabschiedete Oberstleutnant d.R. Ralph Marschner (rechts) aus der Runde der Kreisvorsitzenden mit einer Erinnerungsurkunde.

Foto: Alfred Claußen

Landesinternetbeauftragter Hauptgefreiter d.R. Markus Teichmann (rechts) und sein Stellvertreter Hauptmann d.R. Lars Gühler (links) präsentieren während der Veranstaltung die neue App der Landesgruppe Niedersachsen. Obergefreiter Frank Haufe (Mitte), Stellvertretender Vorsitzender der RK Wolfsburg, informiert sich auf dem Foto über die Neuerungen im Internet

Foto: Alfred Claußen

Oberst d.R. Horst Großkinsky erhielt zum Ende seiner Mandatsausübung als Stellv. Landesvorsitzender vom Landesvorstand einen Präsentkorb. (von links) Oberstabsfeldwebel d.R. Dirk Merten, Erster Stellv. Landesvorsitzender. Landesvorsitzender, Oberst d.R. Horst Großkinsky und Oberst d.R. Manfred Schreiber

Foto: Alfred Claußen

Fregattenkapitän Karsten Kosbi erhielt zum Ende seiner Mandatsausübung als Stellv. Landesvorsitzender vom Landesvorstand einen Präsentkorb. (von links) Oberstabsfeldwebel d.R. Dirk Merten, Erster Stellv. Landesvorsitzender. Landesvorsitzender, Fregattenkapitän Karsten Kosbi und Oberst d.R. Manfred Schreiber

Foto: Alfred Claußen

Die anwesenden Damen erhielten am Ende der Veranstaltung vom Landesvorstand jeweils einen Blumenstrauß.

Foto: Alfred Claußen

DelegierteLandesgruppe NiedersachsenPräsidentReservistenverband

Zur letzten Vorstandssitzung des amtierenden Landesvorstandes wurden vom Landesvorsitzenden Oberst d.R. Manfred Schreiber die Mitglieder des erweiterten Landesvorstandes, der Ehrenvorsitzende, die Ehrenmitglieder und Beauftragte der Landesgruppe Niedersachsen sowie der Bundesschatzmeister und der Landesgeschäftsführer Ende November in das Tagungshotel „Hotel Park Soltau“ eingeladen. Am Folgetag fand am gleichen Ort die Landesdelegiertenversammlung statt.

Der neu gewählte Landesvorstand

Manfred Schreiber bleibt weiterhin Vorsitzender der Landesgruppe Niedersachsen. Die Delegierten wählten den Oberst d.R. aus der Kreisgruppe Südheide während der Sitzung der Landesdelegiertenversammlung in Soltau fast einstimmig wieder. Die rund 125 stimmberechtigten Mitglieder stimmten damit für Kontinuität. Das zeigte sich auch bei den Wahlgängen für die weiteren Vorstandsämter.

Die Delegierten wählten den Ersten Stellv. Landesvorsitzenden Oberstabsfeldwebel d.R. Dirk Merten (Kreisgruppe Weserbergland) und die Stellv Landesvorsitzenden Major Christoph Seidel (Kreisgruppe Osnabrück) und Stabsunteroffizier d.R. Michael Binding (Kreisgruppe Göttingen) ebenfalls wieder. Weitere Stellv. Landesvorsitzende wurden Oberstabsgefreiter d.R. Fabian Gruner B.Sc.(Kreisvorsitzender Lüneburg) und der bisherige Landesschriftführer Hauptmann d.R. Alexander Quade (Kreisgruppe Elbe-Weser-Dreieck). Zum neuen Landesschriftführer wählten die Delegierten Oberleutnant d.R. Heinrich Sven Neddermeier (Kreisgruppe Südheide).

Nachdem der bisherige Landesschatzmeister Oberstabsfeldwebel a.D. Stefan Sievers nicht wieder kandidierte, wurde Oberstabsgefreite d.R. Stefanie Schnakenberg (Kreisgruppe Weserbergland) als dessen Nachfolgerin gewählt.

Kapitänleutnant d.R. Marcus Römer (Kreisgruppe Osnabrück) und Hauptfeldwebel d.R. Hartmut Dege (Kreisgruppe Harz) sind die neuen Landesevisoren. Als deren Stellvertreter wurden Oberstleutnant Ralph Marschner d.R. und Hauptfeldwebel d.R. Ralph Gehrke (beide Kreisgruppe Göttingen) sowie Unteroffizier d.R. Jürgen Klintworth (Kreisgruppe Elbe-Weser-Dreieck), Hauptgefreiter d.R. Hartmut Schmidt (Kreisgruppe Braunschweig) gewählt.

Oberstleutnant d.R. Dr. jur. Peter Werheit (Kreisgruppe Hannover) und Major d.R. Michael Dieter Haupt (Kreisgruppe Ostfriesland) wurden zum Landesschiedsrichter sowie Oberstleutnant d.R. Hans-Joachim Schmidt ((Kreisgruppe Göttingen), Oberstleutnant d.R. Uwe Kettner (Kreisgruppe Osnabrück) und Hauptmann d.R. Dr.-Ing. Marco Langerwisch (Kreisgruppe Hannover) zu deren Stellvertreter gewählt. Fregattenkapitän d.R. Ulrich Marcks (Kreisgruppe Osnabrück) wurde Vorsitzender des Landesschiedsgericht.

Sicherheitspolitisches Beiprogramm

Vor der Wahl des neuen Vorstandes fanden sicherheitspolitische Vorträge statt, in der u.a. der Präsident des Reservistenverbandes, Oberst der Reserve Prof. Dr. Patrick Sensburg, General a.D. Hans Peter von Kirchbach und der ehemalige Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung, Major der Reserve Dr. Peter Michael Tauber, sprachen.

Mit seinem Vortrag „Mit Herz und mit der Hand: Soldaten zwischen Elbe und Oder“ schilderte von Kirchbach seine persönlichen Eindrücke, die er kurz nach der deutschen Wiedervereinigung als Stabsoffizier bei der Integration von ehemaligen Soldaten der Nationalen Volksarmnee (NVA) in die Bundeswehr erlebte. Als Kommandeur in den damals neuen Bundesländern wirkte er wesentlich an der erfolgreichen Eingliederung mit. Durch seinen Einsatz während des Oder-Hochwassers im Jahre 1997, als er den Unterstützungseinsatz der Bundeswehr mit rund 30.000 Soldaten leitete, wurde der breiten Öffentlichkeit als „Held von der Oder“ bekannt. Als Generalinspekteur der Bundeswehr schied General von Kirchbach im Jahre 2000 aus der Bundeswehr aus.

Major der Reserve Dr. Peter Michael Tauber referierte über einige persönliche Eindrücke, die er als Parl. Staatssekretär im Verteidigungsministerium im Zeitraum 2018 bis 2000 in der Truppe erlebte.

Die Ovationen der Zuhörer bestätigten in allen Fällen, dass die Festredner die Sympathie ihrer Zuhörer sofort gewonnen hatten.

Ehrung verdienter Mitglieder

Im würdigen Rahmen der Veranstaltung wurden mehrere Kameraden geehrt. Präsident und Oberst d.R. Prof. Dr. Patrick Sensburg verlieh dem Hauptgefreiten d.R. Klaus-Rüdiger Griesbach in Anerkennung seiner hervorragenden Verdienste um den Verband die Ehrennadel in Gold mit Diamanten. Oberstabsfeldwebel d.R. Wolfgang Laudam und Stabsfeldwebel d.R. Meinhard Lamping wurden mit der silbernen Ehrennadel geehrt. Die Landesmedaille der Landesgruppe Niedersachsen erhielten Staatssekretär a.D. Dr. Peter Michael Tauber, Oberstabsfeldwebel d.R. Karl-Heinz Rautmann, Stabsfeldwebel d.R. Norbert Engelmann, Oberfeldwebel d.R. Hans-Jürgen Friedrichs, Oberfeldwebel d.R. Tammo Riemer und Unteroffizier Alexander Esser. Stabsunteroffizier d.R. Helmut Kruse erhielt den Bestpreis der Landesgruppe – ein weißes Porzellanpferd.

Hauptfeldwebel d.R. Andreas Blümel erhielt die Auszeichnung „Reservist des Jahres“ der Landesgruppe Niedersachsen. Hierzu wird in Kürze ein separater Bericht erscheinen.

Oberst d.R. Horst Großkinsky, und Fregattenkapitän Karsten Kosbi erhielten zum Ende ihrer Mandatsausübung als Stellv. Landesvorsitzende als Dank jeweils einen Präsentkorb. Oberstleutnant d.R. Ralph Marschner wurde für seinen Einsatz als ehemaliger Kreisvorsitzender mit einem Wappenbrett gedankt.

Neue App der Landesgruppe Niedersachsen

Landesinternetbeauftragter Hauptgefreiter d.R. Markus Teichmann und sein Stellvertreter Hauptmann d.R. Lars Gühler präsentierten während der Veranstaltung die neue App der Landesgruppe Niedersachsen. Die App kann auf Geräte mit dem Betriebssystem Android und Apple-Geräte heruntergeladen werden und deren Nutzer einfach und komfortabel mit Informationen der Landesgruppe Niedersachsen versorgen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Verwandte Artikel

Kranzniederlegung zum 25. Todestag von Uffz Matthias Koch und HptGefr Torsten Stippig

Am 23.05.2022 jährte sich der Todestag zweier Kameraden, die 1997 im SFOR Einsatz ums Leben gekommenen waren, zum 25. Mal....

25.05.2022 Von J.Liebermann & R.Bold
Aus der Truppe

Gebirgsjäger üben Luftnahunterstützung in Finnland

25.05.2022 Gebirgsjäger üben Luftnahunterstützung in Finnland Bad Reichenhall / Kuopio: Zwei Soldaten der 5. Kompanie des Gebirgsjägerbataillons 231 werden auf...

25.05.2022 Von Gebirgsjägerbataillon 231
Die Reserve

Netzwerken und Möglichkeiten zeigen bei der "grünen Cebit"

Die Schlange vor dem Eingang des World Conference Centers in Bonn war nicht zu übersehen. Sie reichte einige Meter bis...

25.05.2022 Von Benjamin Vorhölter