DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Niedersachsen

Aus den Ländern

Exkursion der Panzerfreunde




Oberstabsfeldwebel d.R. Dieter Habbe (links) erläutert während der Exkursion das Geschehen vom 18. November 1945.

Foto: Kreisgruppe Nienburg-Diepholz

  • Von Reservistenverband / Kreisgruppe Nienburg-Diepholz des VdRBw
  • 12.06.2019
  • Artikel drucken

Eine besondere Art der Exkursion wurde durch die Reservistenkameradschaft Nienburger Panzerfreunde unternommen. Auf dem örtlichen Standortübungsplatz befindet sich eine Gedenkstätte zum Unglück vom 18. November 1945. Hier kamen 17 Personen ums Leben, als sie Jutesäcke und Aluminiumtöpfe unerlaubter Weise entwendeten. Das jüngste Opfer war gerade mal 17 Jahre alt.

Kreisvorsitzender Oberstabsfeldwebel d.R. Dieter Habbe trug bei der Exkursion das damalige Geschehen den Teilnehmern vor. Die über 40 Jahre bestehende Gedenkstätte wird von der RAG Militärhistorische Sammlung unterhalten.

Danach wurde die Ausbildungseinrichtung „Laserbahn“ vorgestellt. Eine Einrichtung für die bis 1994 in Nienburg stationierten Panzerbesatzungen. Im Rahmen der vorbereitenden Schießausbildung musste diese Ausbildungseinrichtung durchlaufen werden, um die Voraussetzungen für den scharfen Schuss auf dem Truppenübungsplatz zu schaffen.

Zum Abschluss dieser Exkursion fand im Ausbildungszentrum der Reservisten eine Nachbetrachtung mit Gegrilltem statt.

Verwandte Artikel
Aus den Ländern

Ehrung des THW-Ortsbeauftragten Wunstorf

Für seine Verdienste und die sehr gute und harmonische Zusammenarbeit mit dem Reservistenverband bei vielen Veranstaltungen – Tage der offenen...

21.08.2019 Von Reservistenverband / Dirk Kemmerich

Beauftragter Sanität

Ernennung zum Beauftragten Sanität Die Kreisgruppe Holstein-Süd hat mit Vorstandsbeschluss vom 19.08.2019 Frau Oberfeldarzt Eva Rechtien zur Beauftragten Sanität ernannt....

20.08.2019 Von Muhs, OTL d.R.

Tagesfahrt zur Sportschule der Bundeswehr

Um 07:30 Uhr trafen sich die Mitfahrer und der bereitgestellte Bus vor dem RK-Heim „Wasserturm“ vor der Wehrtechnischen Dienststelle für...

20.08.2019 Von Jürgen Bradler