DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Niedersachsen

Aus den Ländern

Freudige Überraschung!




Oberfeldwebel d.R. Hans-Gerd Suhl, Organisationsleiter der Kreisgruppe Elbe-Weser-Dreieck, wurde für sein vorbildliches Engagement mit der Ehrennadel des Verbandes in Silber geehrt. (v.Li.n.re.) Landesvorsitzender Oberst d.R. Manfred Schreiber, Oberfeldwebel d.R. Hans-Gerd Suhl und Präsidiumsmitglied Hauptmann d.R. Michael Nebel.

Landesvorsitzender Oberst d.R. Manfred Schreiber (links), spricht die Laudatio für Oberfeldwebel d.R. Hans-Gerd Suhl (rechts).

Landesvorsitzender Oberst d.R. Manfred Schreiber (Am Rednerpult) spricht die Laudatio für Oberfeldwebel d.R. Hans-Gerd Suhl (rechts). Der Kommandeur des Landeskommando Niedersachsen, Oberst Dirk Waldau (2. v.li.) und sein Stellvertreter Oberst Michael Mattes (li.) verfolgen gespannt den Ausführungen des Landesvorsitzenden

Hauptmann der Reserve Michael Nebel (links), Bundesschatzmeister und Präsidiumsmitglied des Reservistenverbandes, steckt die Ehrennadel an das Revers der Weste von Oberfeldwebel d.R. Hans-Gerd Suhl (rechts).

Der Vorsitzende der Landesgruppe Niedersachsen, Oberst der Reserve Manfred Schreiber, lud nach langer, Corona bedingter Pause, die Mitglieder des erweiterten Landesvorstands Niedersachsen zu einem dreitägigen Treffen, durchgeführt als Präsenzveranstaltung, in das Heide-Park-Hotel nach Soltau.

Die umfangreiche Tagesordnung beinhaltete unter anderem auch Ehrungen.

Auf Antrag der Kreisgruppe Elbe-Weser-Dreieck (EWD) wurde der Organisationsleiter der Geschäftsstelle Rotenburg (Wümme), Oberfeldwebel der Reserve Hans-Gerd Suhl, geehrt, indem ihm durch den Bundesschatzmeister, Hauptmann der Reserve Michael Nebel, und dem Landesvorsitzenden, Oberst d.R. Manfred Schreiber, die Ehrennadel des Reservistenverbandes in Silber, zusammen mit einer Urkunde des Verbandspräsidenten Prof. Dr. Patrick Sensburg MdB überreicht wurde.

Hans-Gerd Suhl ist seit 1990 Mitglied im Reservistenverband, nahm seit 1992 in der Reservistenkameradschaft (RK) Werlte Führungsaufgaben als Revisor, stellvertretender und Vorsitzender, sowie übergeordnet die Funktion des Kreisschriftführers der Kreisgruppe Emsland/Grafschaft Bentheim wahr. Darüber hinaus ist er Mitglied der Reservistenarbeitsgemeinschaft (RAG) Schießsport Emsland/Grafschaft Bentheim und aufgrund seines vielfältigen Einsatzes wurde ihm durch den Landesvorsitzenden 1997 die Ehrennadel in Bronze verliehen.

Seit 01.01.2004 ist Hans-Gerd Suhl als hauptamtlicher Mitarbeiter im Verband der Reservisten der Bundeswehr e.V. (VdRBw) zunächst als Sachbearbeiter in der Oldenburger Donnerschwee Kaserne und ab 2007 als Organisationsleiter der Kreisgruppe EWD in Rotenburg (Wümme) tätig.

Hier nimmt Hans-Gerd Suhl nicht nur seine originären Aufgaben als Organisationleiter wahr, sondern unterstützt durchgehend alle Mitglieder der Kreisgruppe, wo er nur kann. Er ist einer der Aktivposten der Kreisgruppe, wobei auch der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ein weiteres seiner Tätigkeitsfelder ist.

Die ausgesprochene Ehrung überraschte Hans-Gerd Suhl sichtlich und erfreute ihn sehr.

Anmerkung:

Für seine hervorragende Arbeit hat diese Ehrung den Richtigen getroffen!

Verwandte Artikel
Aus der Truppe

Eine halbe Milliarde Euro für die Bearbeitung von Altlasten

Wenn es in Deutschland um die Beseitigung von Kampfmittelfunden geht, denken die meisten Menschen sofort an die Bundeswehr. Doch tatsächlich...

16.08.2022 Von Stefan-Thomas Klose (PIZ SKB)
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 33

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

16.08.2022 Von Sören Peters
Allgemein

Reservisten erfüllen den Wunsch der Partnerstadt Ostroleka

Am 15. August 2022, dem „Tag der polnischen Armee“, legten Mitglieder der Reservistenkameradschaft Meppen am Ehrenmal der polnischen Armee auf...

15.08.2022 Von Markus Schwänen