DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Niedersachsen

Aus den Ländern

“Hermann Löns und Fridays for Future”




Foto: David Guttmann

Foto: David Guttmann

Foto: David Guttmann

Foto: David Guttmann

Foto: David Guttmann

Feierstunde am Löns-Grab – Reservistenkameradschaft Fallingbostel-Walsrode stellt Delegation

Es ist mittlerweile eine gute Tradition des Verbandes der Hermann-Löns-Kreise in Deutschland und Österreich e.V. gemeinsam mit der Stadt Walsrode alljährlich eine Feierstunde am Löns-Grab im Tietlinger Wacholderhain stattfinden zu lassen. Auch diesmal folgten viele Vereine, Verbände, Politiker, ehemalige Politiker und Gäste der Einladung des Vereins. Die Feierstunde war der Abschluss der Löns-Woche, die vom 29.August 2019 bis 01. September 2019 in Walsrode stattfand.

Die Reservistenkameradschaft Fallingbostel-Walsrode erhielt traditionell auch wieder eine Einladung und freute sich mit einer Delegation von etwa zehn Kameradinnen und Kameraden an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Unter den anwesenden Kameraden reihten sich uniformierte Reservisten aller drei Teilstreitkräfte ein. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Walsrodes Bürgermeisterin Helma Spöring. Daraufhin folgten Gesangseinlagen durch den Männergesangverein Wittorf e.V. und jagdliche Klänge durch die Jagdhornbläsergruppe des Hegerings Dorfmark.

Der sehr zum Denken anregende Festvortrag unter dem Motto „Hermann Löns und Friday for Future“ hielt der Landtagsabgeordnete Sebastian Zinke, der auch Mitglied des Hermann-Löns-Vereins ist. Er zog diverse Parallelen zwischen dem Heide-Dichter Löns und der heutigen Jugendbewegung, die für mehr Klimaschutz protestiert. S. Zinke sagte den Satz: „Wenn Hermann Löns heute noch leben würde, dann wäre er mit Sicherheit Mitglied der Bewegung „Friday for Future“.

Zum Ende der Veranstaltung fand die Bruchniederlegung mit gleichzeitigem Jagdsignal statt. In diesem Jahr standen Obermaat d.R. David Guttmann und Unteroffizier d.R. Heino Kutzner am Gedenkstein Spalier und Unteroffizier d.R. Alfred Michaelis durfte die Bruchniederlegung als Dank und Anerkennung für seine zahlreichen Arbeitseinsätze für den Volksbund im Beisein der Bürgermeisterin und der Präsidentin des Löns-Verbandes vornehmen. Bevor die rund 100 Anwesenden gemeinsam das Schlusslied „Auf der Lüneburger Heide“ sangen, hielt Monika Seidel als Präsidentin des Löns-Verbandes Ihre Dankes- und Schlussworte. Sie dankte den Teilnehmern dieser Veranstaltung und insbesondere auch der Reservistenkameradschaft Fallingbostel-Walsrode mit den Worten: „Ich bin seit kurzem auch Fördermitglied der Reservisten und bedanke mich, dass die Kameradinnen und Kameraden mich so wunderbar aufgenommen haben“.

Verwandte Artikel
Verband

Eröffnung der neuen Geschäftsstelle in Weilburg an der Lahn

Weilburg – „Was lange währt, wird endlich gut!“ Mit diesen Worten begrüßte der Kreisvorsitzende der Kreisgruppe Rheingau-Hessen-Nassau d, Sascha Buschky,...

05.12.2022 Von stb

Schulung der Internetbeauftragten.

                                                                                                                                                                                                                                                                                Am 04.12.2022 trafen sich die Internetbeauftragten der Kreisgruppe Hildesheim zur jährlichenWeiterbildung in den Räumlichkeiten des Kreissportbundes in Hildesheim ....

05.12.2022 Von Bericht: Wolfgang H. Gehrmann / Bilder: Eckehard Salig
Aus der Truppe

Wie Virtual Reality die Sanitätsausbildung revolutionieren kann

Die Technologie der Virtual Reality (VR) findet immer mehr Einzug in den Alltag der Menschen. Für die Ausbildungslandschaft bietet sie...

05.12.2022 Von Marcel Bockisch-Ernst/PIZ SanDstBw