DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Niedersachsen

Aus den Ländern

Infostand und Glühweinverkauf




Sogar der Nikolaus persönlich schaute zum Ende des Weihnachtsmarktes bei den Reservisten vorbei und brachte Geschenke. Das Foto zeigt den Nikolaus mit dem RK-Vorsitzenden Stabsunteroffizier der Reserve Günter Melnichuk.

Foto: Alfred Claußen

(von links) RK-Vorsitzender Stabsunteroffizier d.R. Günter Melnichuk, Oberstabsfeldwebel d.R. Alfred Claußen, Stellv. Bürgermeister Dr. Hans Fittje und Stabsunteroffizier d.R. Michael Will.

Foto: Alfred Claußen

Der Stand der Reservistenkameradschaft Edewecht auf dem Weihnachtsmarkt. (von links) Antje Melnichuk, Stabsunteroffizier d.R. Günter Melnichuk und Andreas Melnichuk.

Foto: Alfred Claußen

Antje Melnichuk vor dem Stand der RK Edewecht auf dem Weihnachtsmarkt.

Foto: Alfred Claußen

Blick vom Stand der Reservistenkameradschaft zum Nachbarstand. Dort bewirtschaftet die Kyffhäuser-Kameradschaft Edewecht von 1876 e.V. Tanja Aeilts von "Tanja's Ballonfiguren" hat hier ebenfalls ihren Platz.

Foto: Alfred Claußen

Detailansicht vom Infostand der RK Edewecht auf dem Weihnachtsmarkt Edewecht.

Foto: Alfred Claußen

Glühwein-Stand der RK Edewecht auf dem Weihnachtsmarkt Edewecht.

Foto: Alfred Claußen

Der Stellv. Bürgermeister Dr. Hans Fittje begrüßt von der Hauptbühne die Gäste der Veranstaltung. Im Hintergrund ist das Rathaus zu sehen.

Foto: Alfred Claußen

Tierischer Besuch am 08. Dezember 2019 am Verkaufsstand der Edewechter Reservisten auf dem Weihnachtsmarkt.

Foto: Alfred Claußen

Tanja Aeilts ("Tanja's Ballonfiguren") hat für Stabsunteroffizier d.R. Günter Melnichuk ein besonderes Kunstwerk aus Luftballons geschaffen.

Foto: Alfred Claußen

Hauptgefreiter d.R. Bernd Siefken im Verkaufsstand der RK Edewecht auf dem Weihnachtsmarkt.

Foto: Alfred Claußen

Den örtlichen Weihnachtsmarkt nutzte die Reservistenkameradschaft (RK) Edewecht auch in diesem Jahr wieder für ihre Öffentlichkeitsarbeit. Am zweiten Adventswochenende war vor dem Rathaus, wie auch in den Vorjahren, ein Weihnachtsmarkt aus Pagodenzelten und Holzhütten aufgebaut. Organisiert vom Veranstaltungsforum Edewecht, sorgten traditionell wieder zahlreiche örtliche Vereine und Organisationen für das leibliche Wohl der Weihnachtsmarktbesucher. So wurden neben Reibekuchen oder Leckereien vom Grill, Glühwein, Kinderpunsch und Geschenke angeboten. Kunsthandwerker aus der Region waren auf dem Markt auch vertreten. Die Besucher konnten leicht das eine oder andere Geschenk für das Weihnachtsfest finden. Für weihnachtliche Stimmung sorgte ein Bühnenprogramm für Groß und Klein.

Reservisten versorgten ihre Gäste mit heißen Getränken und Informationen

In bester Lage auf dem Weihnachtmarkt, nämlich unmittelbar vor der großen Bühne, verkaufte die Reservistenkameradschaft Glühwein, Grog und Kinderpunsch. Gleichzeitig erhielten interessierte Gäste Informationen über den Reservistenverband und die Reservistenarbeit von den Angehörigen der RK Edewecht aus erster Hand.

Bei dem regnerischen und nasskalten Wetter zog es viele Gäste unter die Dächer der zahlreichen Pagoden. Unmittelbar neben dem Info-Stand der Reservisten fertigte Tanja Aeilts aus Luftballons Figuren für Kinder, während dessen Eltern die heißen Getränke der Reservisten genießen konnten.

Am Samstag kam auch Dr. Hans Fittje, stellvertretender Bürgermeister von Edewecht, in die Pagode der RK Edewecht und dankte den Reservisten und Fördermitgliedern der Kameradschaft für ihr Engagement.

Viele Kinder warteten am Sonntag auf den Besuch des Nikolaus. Dieser kam wie angekündigt gegen 17:00 Uhr und verteilte mit seinen Helfern auf der Bühne Geschenktüten an die jüngeren Gäste.

Sicherlich werden die uniformierten Angehörigen der RK Edewecht auf dem Weihnachtsmarkt auch wieder zahlreiche Gäste dazu bewogen haben, miteinander über den allgemeinen Militärdienst und der Bedeutung von Reservisten zu sprechen.

Verwandte Artikel
Militärische Aus- und Weiterbildung

38.IMM rund um das Schloss Rheydt

Heute am 01. Oktober finden in Mönchengladbach die jährlichen Militärmeisterschaften, kurz IMM statt. Genauer ist es der 38. IMM rund...

01.10.2022 Von EH - Vors. RK Dor

EINLADUNG ZUR DIGITALEN AUSBILDUNG DER RESERVE (DARes)

HINWEIS: Dieser Code ist mit einer sogenannten QR Code SCAN APP einlesbar und wird dann in leserlichen Text umgewandelt. Hier...

30.09.2022 Von Frank Wiatrak

LANDESPRESSESEMINAR NRW VOM 28.10.2022 – 30.10.2022

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden, hiermit laden wir euch ein zum Landespresseseminar vom 28.-30.10.2022 in die Waldkaserne Hilden. Da wir...

30.09.2022 Von Frank Wiatrak