DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Niedersachsen

Aus den Ländern

Kleiderschwimmen im Waldbad Hohne




Gruppenfoto der Teilnehmer

Foto: Andreas Blümel

Aufwärmübungen vor dem Schimmen

Foto: Andreas Blümel

Aufwärmübungen vor dem Schimmen

Foto: Andreas Blümel

Ehrung der Kameraden Eckhardt Grimm (li.) und Friedhelm Kaune (re.) durch den Kreisvorsitzenden Tim Steinmetz (Mitte)

Foto: Andreas Blümel

Kürzlich fand im Waldbad „Hohne-Spechtshorn“ zum fünften Mal das Kleiderschwimmen der Reservistenkameradschaft Lachtetal statt. Es war die erste Verbandsveranstaltung in der Kreisgruppe Celle, die nach dem „Lock-Down“ unter der derzeit gültigen niedersächsischen Corona-Verordnung und den internen Verbandsvorschriften durchgeführt wurde.

Nach der Begrüßung und Einweisung in die aktuellen Hygienebestimmungen durch den Vorsitzenden der Reservistenkameradschaft Lachtetal, Hauptfeldwebel der Reserve Andreas Blümel, und dem Vorsitzenden der Kreisgruppe Celle, Stabsfeldwebel der Reserve Tim Steinmetz, starteten die insgesamt zehn Teilnehmer verschiedener Reservistenkameradschaften der Kreisgruppe mit dem Kleiderschwimmen.
Dabei mussten die Schwimmer insgesamt 100 Meter mit dem Bundeswehr-Feldanzug im Wasser zurücklegen. Die vorgesehene Zeit liegt hier bei maximal vier Minuten. Anschließend musste die Kleidung, ohne den Beckenrand zu berühren, im Wasser abgelegt werden.

Nachdem das Kleiderschwimmen abgeschlossen war, bestand noch die Möglichkeit in der Kategorie „Ausdauer“ und „Schnelligkeit“ des Deutschen Sportabzeichens die Leistungen abzulegen.

Am Ende der Veranstaltung zeichnete der Kreisvorsitzende Tim Steinmetz noch zwei Mitglieder der Reservistenkameradschaft Lachtetal für ihre treue Mitgliedschaft im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. aus.

Geehrt wurde der Hauptgefreite der Reserve Eckhardt Grimm für 15 Jahre und der Oberfeldwebel der Reserve Friedhelm Kaune für 10 Jahre Mitgliedschaft. Beide Kameraden sind darüber hinaus auch über viele Jahre im Vorstand der RK Lachtetal aktiv und waren zuvor auch schon Vorsitzende dieser Untergliederung.

Dem Waldbad „Hohne-Spechtshorn“, insbesondere der Geschäftsführerin Birgitt Szeppeck und dem Schwimmmeister, wird für die gute Unterstützung und Ermöglichung dieser Veranstaltung gedankt. Ferner wird unserem Fördermitglied Eva Mendelsohn für die Unterstützung bei der Zeitnahme gedankt.

Verwandte Artikel

ZU GAST IN WESEL ZUM DREITÄGIGEN INFANTERIEAUSBILDUNGSBIWAK 21. BIS 23. OKTOBER 2022 – EINE VERANSTALTUNG DES LANDESKOMMANDO NRW – AUSGEFÜHRT DURCH DIE KREISGRUPPE RHEIN – RUHR – Letzter TEIL 8

…. Nachdem sich die Kameraden vom nächtlichen Kampfeinsatz ein wenig erholt haben, erfolgt eine Ansage unseres Gesamtleitenden. Mit Ausschalten des...

02.12.2022 Von Frank Wiatrak

ZUR BEACHTUNG! LOKALITÄT DER RK MÜNSTER KAMERADSCHAFTSABENDE ÄNDERT SICH AB JANUAR 2023 FÜR ZUNÄCHST 3 MONATE

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, Die RK MÜNSTER Kameradschaftsabende werden ab Januar 2023 für zunächst 3 Monate probeweise in...

02.12.2022 Von Frank Wiatrak

ERINNERUNG ZUM ANMELDESCHLUSS 11.12.2022 ZUR WEIHNACHTSFEIER DER RK MÜNSTER AM 17.12.2022 IN MÜNSTER HILTRUP

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, BITTE BEACHTET HIER DEN ANMELDESCHLUSS: 11.12:2022 ! Alle Infos zu dieser RK MÜNSTER Veranstaltung...

02.12.2022 Von Frank Wiatrak