DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Niedersachsen

Aus den Ländern

ONLINE-Konferenzen statt Präsenz-Veranstaltungen




Screenshot vom Bildschirm während der Tagung: Oberstleutnant der Reserve Prof. Dr. Patrick Sensburg (rechts), Präsident des Reservistenverbandes und Mitglied des Deutschen Bundestages, spricht das Grußwort. Daneben ist Hauptfeldwebel d.R. Friedrich Düerkop, Ehrenmitglied der Landesgruppe Niedersachsen zu sehen.

Foto: Alfred Claußen

Auch in Zeiten der Covid-19-Pandemie muss die interne Verbands- und Vorstandsarbeit weitergehen. Deshalb wurden die bislang üblichen Präsenz-Veranstaltungen seit dem vergangenen Jahr zunehmend durch Telefonkonferenzen und ONLINE-Tagungen ersetzt.

Erweiterte Landesvorstandssitzung am 06. Februar 2021

Für den erweiterten Landesvorstand und den Landesbeauftragten in Niedersachsen gehören ONLINE-Sitzungen inzwischen schon zur Routine. Seit dem vergangen Jahr hat der Landesvorsitzende Oberst der Reserve Manfred Schreiber diese Form der Kommunikation mit Hilfe seiner Landesbeauftragten für Internet und Technische Kommunikation erfolgreich in der Landesgruppe Niedersachsen implementiert.

Der Präsident des Reservistenverbandes begrüßte die Tagungsteilnehmer

Zu der Erw. Landesvorstandssitzung im Februar begrüßte neben Oberst d.R. Manfred Schreiber auch der Präsident des Reservistenverbandes, Oberstleutnant der Reserve Prof. Dr. Patrick Sensburg MdB, die zahlreichen Tagungsteilnehmer. Dabei zeigte der Verbandspräsident auch auf die steigende Bedeutung der Reservisten für die Truppe: Mittelfristig wird es wieder Heimatschutzbataillone und -kompanien geben, in der die jetzigen RSU-Kompanien integriert werden. Reservisten sollen bei der Marine den Küstenschutz und in der Luftwaffe den Schutz von Flugplätzen im Inland übernehmen.

Information des Vorsitzenden des Volksbund-Landesverbandes Niedersachsen niedersächsischen VGrant Hendrik Tonne, Kultusminister des Bundeslandes Niedersachsen, sprach in seiner Funktion als Vorsitzender des Landesverbandes Niedersachsen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorgee.V. zu den Tagungsmitgliedern und verkündete u.a. die Ergebnisse aus den Spendensammlungen des Jahres 2020: Es kamen in der aktiven Truppe 13.711,48 Euro und bei den Reservisten stolze 19.432,03 Euro zusammen. Dennoch konnte das Vorjahresergebnis nicht ganz erreicht werden.

Der Bundesschatzmeister informierte

Michael Nebel, Bundesschatzmeister und Präsidiumsmitglied erläuterte Informationen zum Haushalt und das Problem der Kassenführung bei steigenden Bankgebühren.

Neue Beauftragte in der Landesgruppe Niedersachsen

Zwei neue Beauftragte des Landesvorstandes wurden ernannt: Fahnenjunker d.R. Cordula Minna Hedenkamp wird sich künftig um das Thema Vielfalt und Diversity kümmern. Oberstleutnant d.R. Peter Weyers wurde zum Stellv. Landesbeauftragten Militärische Ausbildung ernannt und künftig Hauptfeldwebel d.R. Marco Krull bei dieser Aufgabe unterstützen.

Vielfältige Informationen aus erster Hand

Durch den Landesvorsitzenden Manfred Schreiber und dem Landesgeschäftsführer Henning Seifert wurden zahlreiche interne Themen angesprochen, erläutert und diskutiert.

Zum Jahresbeginn umfasste die Landesgruppe Niedersachsen 12.917 Mitglieder. Davon waren 38% über 60 Jahre alt. Das Durchschnittsalter liegt derzeit bei 55 Jahren. Bei den neuen Mitgliedern gehören rund ein Drittel dem weiblichen Geschlecht an.

Des Weiteren wurden in der rund sechsstündigen Tagung durch den Landesschatzmeister Stefan Sievers der Kassenbericht für 2020 erläutert und u.a. durch die Landesbeauftragten die Tätigkeitsberichte über die Arbeit im vergangenen Jahr erläutert.

Verwandte Artikel
Allgemein

RK-Abend/Weihnachtsfeier 2022

Die Einladung zum Download als *.pdf-Datei...

30.11.2022 Von 2200244109000

Volkstrauertag 2022

Blumenhagen – Erstmalig hat die Reservistenarbeitsgemeinschaft Einsatz- und Unterstützungszug (RAG EUZ) mit einer Abordnung in Form einer Ehrenwache am Volkstrauertag...

30.11.2022 Von AT
Aus den Ländern

Handwaffenschießen der Landesgruppe Rheinland-Pfalz

Die Landesgruppe Rheinland-Pfalz führte am Samstag, den 19. November 2022 in Zusammenarbeit und mit Unterstützung der Kreisgruppen Rhein-Lahn-Westerwald und Koblenz-Mosel-Ahr...

30.11.2022 Von Robert Pelzer