DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Niedersachsen

Aus den Ländern

Reservisten wetteifern um die Pokale

Erst gibt es Grünkohl, dann geht es vor die Scheiben / Olaf Schulz siegt beim traditionellen Einzel-Schießen

Reservisten wetteifern um die Pokale

Foto: Albert Zimmermann

Die Eldagser Reservisten haben es geschafft, noch vor der Verschärfung der Corona-Regeln ihr traditionelles Ehepaar- und Einzel-Pokalschießen auszutragen. Obwohl es nicht erforderlich gewesen wäre, galt für den Abend im Schützenhaus konsequent „2G“.

Der Vorsitzende Eberhard Zietlow freute sich, mehr als zwanzig Reservisten mit ihren Partnerinnen begrüßen zu können. Zietlow hob in seiner Ansprache die in diesem Jahr durchgeführten Aktionen besonders hervor, etwa die Familienfeier auf dem Eldagser Grillplatz und die Gedenkfeier zum Volkstrauertag, an der die Reservisten mit zehn Mann teilnahmen. Die Kameradschaft stehe mit 106 Mitgliedern gut da und sei eine der stärksten der Kreisgruppe Weserbergland. Er bedankte sich beim Vorstand und den Fachbereichsleitern Internet, Friedhof und Schießsport für die geleistete Arbeit unter erschwerten Coronabedingungen.

Als bester von acht Einzelschützen zeichnete sich an dem Abend Olaf Schulz mit erzielten 29 Ringen aus. Zweiter und dritter Sieger waren Axel Becker mit 28 und sowohl der Vorsitzende Eberhard Zietlow als auch der Ehrengast des Abends, der 1 Stellv. Vorsitzende der Landesgruppe Niedersachsen, Dirk Merten, mit je 27 Ringen.
Das Partnerschießen gewannen Tanja Schneehage-Meyer und Jörg Meyer mit hervorragenden 56 Ringen; gefolgt von Nancy und Mike Grove mit 54 Ringen und Michaela und Andreas Rupprecht mit 52 Ringen.

Zu ihrer Überraschung wurden Andreas Rupprecht und Olaf Schulz für ihre 25-jährige sowie Jörg Meyer für 20-jährige Mitgliedschaft von Dirk Merten geehrt. Ein weiteres Highlight an dem Abend waren Grünkohl mit Fleisch und Wurst.

Verwandte Artikel
Allgemein

Reservistenkameradschaft Mecklenburgische Seenplatte auf dem alljährlichen Penzliner Landmarkt

Die frisch neugegründete Reservistenkameradschaft Mecklenburgische Seenplatte war auf dem alljährlichen Penzliner Landmarkt, vertreten....

02.10.2022 Von Mecklenburg-Vorpommern
Aus den Ländern

Teilnahme an einer Gedenkfeier in Polen

Mitglieder der Reservistenkameradschaft Meppen folgten kürzlich einer Einladung der Stadt Wasewo/Polen, um an einer Gedenkfeier auf dem Soldatenfriedhof Rososz teilzunehmen....

02.10.2022 Von Reservistenverband / Jürgen Bradler
Militärische Aus- und Weiterbildung

38.IMM rund um das Schloss Rheydt

Heute am 01. Oktober finden in Mönchengladbach die jährlichen Militärmeisterschaften, kurz IMM statt. Genauer ist es der 38. IMM rund...

01.10.2022 Von EH - Vors. RK Dor