DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Niedersachsen

Aus den Ländern

RK-Wappen aus dem Oldenburger Land ziert nun auch eine Privatsammlung im bayerischen Neustadt




Foto: Alexander Esser

Eine stattliche Sammlung mit rund 1.500 Brusttaschenanhänger aller Waffengattungen und verschiedenster Einheiten der Bundeswehr hat Markus Kremer mittlerweile zusammengetragen. Der Stabsunteroffizier der Reserve aus der Nähe des oberfränkischen Coburg frönt diesem Hobby seit seinem Ausscheiden aus der Bundeswehr im Jahre 1990.

Alles begann mit dem Abzeichen des 2.PzGrenBtl 103, wo er zum Scharfschützen ausgebildet worden war. Seit neuestem prangt auch das Wappen der Reservistenkameradschaft Vechta gemeinsam mit weiteren 180 RK-Anhängern aus ganz Deutschland in der Vitrine des Kameraden Kremer. Er hatte über eine Rund-E-Mail auch bei den Vechtaer Reservisten angefragt, ob sie einen eigenen Brusttaschenanhänger besäßen. Nachdem im Juni 2018 die Landesgruppe Niedersachsen im VdRBw das neue Wappen der Reservistenkameradschaft Vechta offiziell genehmigt hatte, wird es in vielfältiger Weise verwendet. So als Aufkleber, als Ärmelabzeichen, auf dem RK-Fahnenwimpel, auf Flyern und Drucksachen. Das Wappen setzt sich aus dem Zeichen des Bundesverbandes der Reservisten, den Farben des Großherzogtums Oldenburg und dem Wappen der Stadt Vechta zusammen. Markus Kremer würde seine Taschenanhängersammlung gerne um weitere Exponate niedersächsischer RKs ergänzen und freut sich auf positive Reaktionen (E-Mail: space-wolf@freenet.de).

 

Verwandte Artikel
Gesellschaft

Kriegsgräberpflegeeinsatz in Lommel - Einsatzbericht

Das traurige Erbe der beiden letzten großen Weltkriege in unserer jüngsten Geschichte sind auch Soldatenfriedhöfe. Sie zu pflegen und zu...

05.07.2022 Von Horst Schell
Die Reserve

Reservisten spenden 50.000 Euro für die Ukraine-Hilfe des DRK

Der Präsident des Reservistenverbandes, Oberst d.R. Prof. Dr. Patrick Sensburg, hat heute der Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes, Gerda Hasselfeldt,...

05.07.2022 Von Redaktion

Info-Stand auf dem Sommerfest in Visselhövede

Erstes Sommerfest des Gewerbevereins Visselhövede auch für die Reservistenkameradschaft (RK) Visselhövede ein voller Erfolg! Visselhövedes neuer Bürgermeister André Lüdemann hatte...

05.07.2022 Von Horst Müller