DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Niedersachsen

Aus den Ländern

Sitzung als Videokonferenz durchgeführt




Screenshot vom Bildschirm während der Sitzung

Foto: Helmut Gleuel

Screenshot vom Bildschirm während der Sitzung

Foto: Helmut Gleuel

Die Corona-Krise beherrscht den Alltag, aber nicht die Handlungsfähigkeit.

Nachdem der Kreisvorsitzende der Kreisgruppe Harz, Stabsfeldwebel d.R. Rüdiger Ahrens, die erste Videokonferenz des erweiterten Kreisvorstandes eröffnet hat, gedachte das Gremium in einer Schweigeminute an ihre verstorbenen Kameraden Oberstabsfeldwebel d.R. Herbert Mootz und Stabsunteroffizier d.R. Helmuth Sommer aus den Reservistenkameradschaften Clausthal-Zellerfeld und Fliegerhorst Goslar.

Rüdiger Ahrens unterrichtete die 12 Konferenzteilnehmer über die kürzlich durchgeführten erweiterten Landesvorstandsitzungen der Landesgruppe Niedersachsen und die aktuelle Lage der Kreisgruppe Harz. Dienstliche Veranstaltungen werden zunächst bis zum 30. Juni 2021 nicht durchgeführt.
Am 8. Mai können die im letzten Jahr ausgefallenen Sammlungen für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. nachgeholt werden.

Die Vorsitzenden/Vertreter der Reservistenkameradschaften und Kreisbeauftragten sowie der Kreiskassenwart berichteten über Angelegenheiten aus ihrem Zuständigkeitsbereich, über die teilweise diskutiert worden ist.

In diesem Jahr müssen die Reservistenkameradschaften Seesen und Wiedelah/Bad Harzburg ihre turnusmäßigen Vorstandwahlen durchführen. Organisationsleiter, Oberleutnant d.R. Björn Römermann, wies darauf hin, dass zunächst bis Ende 2021 die Wahlen auch kombiniert (online und Briefwahl) durchgeführt werden dürfen.

Der Kreisvorsitzende schloss nach einer Stunde die virtuelle Sitzung und sagte:„Bleibt gesund!“

Verwandte Artikel
Aus den Ländern

Der „Teppichklopfer“ kehrt zurück ins Saarland

Der leichte Transporthubschrauber Bell UH-1D war und ist ein prägendes Symbol der Bundeswehr. Viele kennen das unüberhörbare Fluggeräusch dieser Maschine...

21.01.2022 Von Timo Stockart
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 3

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

21.01.2022 Von Sören Peters

Weihnachtsfeier der Reservistenkameradschaft Wingst

  Letzter Reservistenabend unter Tannenbaum Die Coronapandemie hatte auch im Jahr 2021 für massive Einschränkungen im gesellschaftlichen Leben gesorgt. Die...

20.01.2022 Von W. Feldhusen, Bilder: RK-Wingst