DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Niedersachsen

Aus den Ländern

Taktik geht online




TAKTIK MACHT SPASS!

Foto: Landesgruppe Niedersachsen

Screenshot während der Veranstaltung

Foto: Manfred Schreiber

  • Von Reservistenverband / Manfred Schreiber / Jürgen Biester / Hans-Joachim Pratje
  • 10.05.2021
  • Artikel drucken

„Stell Dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin – dann kommt der Krieg zu Euch!“

So oder so ähnlich könnte man den ersten ONLINE-TAKTIK-Kurs überschreiben, den der Leiter des Arbeitskreises Taktiklehrer im Reservistenverband, Oberst der Reserve Jürgen Biester, kürzlich durchgeführt hat.

Die Corona-Pandemie hatte wieder einmal dafür Sorge getragen, dass der angesetzte Taktik-Kurs im niedersächsischen WUNSTORF nicht stattfinden konnte. Eigentlich hätten Jürgen Biester und der Landesbeauftragte Taktik, Oberstleutnant der Reserve Hans-Joachim Pratje, die Hände in den Schoß legen und auf die Zeit nach der Pandemie warten können.

Die große Zahl der ursprünglichen Anmeldungen für den Präsenzkurs ließ den Initiatoren der TAKTIK-Ausbildung in Niedersachsen jedoch keine Ruhe. So entschloss man sich kurzerhand, die Herausforderung anzunehmen und wagte sich erstmals auf das „Online-Parkett“. Unter Nutzung des Konferenzsystems der Landesgruppe Niedersachsen holte Jürgen Biester zunächst einen eingeschworenen Kreis von „Taktikern“ zusammen, um die Möglichkeiten des Handelns zu testen.

Selbst der Landesvorsitzende, Oberst d. R. Manfred Schreiber, nahm zeitweilig an der Ausbildung teil und entdeckte seine frühere Leidenschaft, die Taktik mit ihrem „Gefecht der verbundenen Waffen“, wieder.

So kam es, wie die Teilnehmer es gewohnt waren. Es wurden der Auftrag ausgewertet, Arbeitsaufträge vergeben, Erkundungsergebnisse zusammengetragen sowie in virtuellen Klassenräumen ausführlich die Möglichkeiten des Handelns abgewogen und der Entschluss vorbereitet.

Die Zeit verging im Flug. Beim Vorstellen der Arbeitsergebnisse war man sich einig, dass die Absicht der übergeordneten Führung voll erreicht wurde. Und dies in zweierlei Hinsicht. Zum einen wurde die Lage des Gefechtsverbandes „DYNAM“ sauber ausgewertet und die erforderliche Operation mustergültig herausgearbeitet und zum anderen war der Beweis angetreten, dass man die taktische Ausbildung auch online erfolgreich gestalten kann.

Für die Zukunft gilt es darüber hinaus weitere Hürden zu überwinden; so sind viele taktische Lagen VS-NfD eingestuft, was eine Präsentation in öffentlichen Systemen ausschließt.

Als erstes Fazit einigten sich die Teilnehmer darauf, dass eine „vorbereitende“ taktische Ausbildung durchaus immer „online“ durchgeführt werden könnte, umso mehr Zeit in den Präsenzveranstaltungen zu gewinnen. Ebenso war klar, Taktik ohne den „Blick ins Gelände“ ist nur bedingt erfolgreich. Die „Goldrandlösung“ werden die Präsenzveranstaltungen bleiben. Gemeinsames Lernen in Gruppen vor Ort ist durch nichts zu ersetzen.

Es wurde wieder einmal das Motto bestätigt: TAKTIK MACHT SPASS!

Hinweis:

Die geplanten Termine für die diesjährige Taktik-Weiterbildung finden Sie hier auf der Homepage der Landesgruppe Niedersachsen in der Rubrik „Termine“.

Verwandte Artikel
Aus den Ländern

Der „Teppichklopfer“ kehrt zurück ins Saarland

Der leichte Transporthubschrauber Bell UH-1D war und ist ein prägendes Symbol der Bundeswehr. Viele kennen das unüberhörbare Fluggeräusch dieser Maschine...

21.01.2022 Von Timo Stockart
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 3

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

21.01.2022 Von Sören Peters

Weihnachtsfeier der Reservistenkameradschaft Wingst

  Letzter Reservistenabend unter Tannenbaum Die Coronapandemie hatte auch im Jahr 2021 für massive Einschränkungen im gesellschaftlichen Leben gesorgt. Die...

20.01.2022 Von W. Feldhusen, Bilder: RK-Wingst