DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Niedersachsen

Aus den Ländern

Terminhinweis: Volkslauf und Marsch am 11. August 2019 um das Zwischenahner Meer




Luftaufnahme vom Zwischenahner Meer

Foto: Fred Vosteen

Marschgruppe im vergangenen Jahr

Foto: Alfred Claußen

Übergabe einer Urkunde an den Bürgermeister Dr. Arnold Schilling.

Foto: Alfred Claußen

THW und Feuerwehr präsentieren ihre Einsatzfahrzeuge.

Foto: Alfred Claußen

Die Organisatoren und der Schirmherr der Lauf- und Marschveranstaltung.

Foto: Alfred Claußen

Vorführung „Aufbau eines Gerüstes“ durch das THW (Ortsgruppe Westerstede)

Foto: Alfred Claußen

Der Streckenverlauf der ca. 12 Kilometer langen Laufstrecke.

Foto: Alfred Claußen

Organisatoren und Gäste aus der Bundes- und Landespolitik.

Foto: Alfred Claußen

Auf dem idyllischen Rundwanderweg um das Zwischenahner Meer findet unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Dr. Arno Schilling am Sonntag, den 11. August 2019 ein Volkslauf- und Wandertag statt.

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. (VdRBw / Reservistenverband) unter der Leitung von Hauptfeldwebel der Reserve Volkert Suhren organisiert mit Unterstützung des Kyffhäuserbundes e.V. diese öffentliche Sportveranstaltung, zu der alle Privatpersonen, Sportvereine und Familien sowie Soldaten und Reservisten herzlich eingeladen sind.

Strecken von sechs, neun oder zwölf Kilometern können als Jogger, Läufer, Wanderer oder per Nordic-Walking zurückgelegt werden. Auch für Familien mit Kindern bietet sich eine Wanderung auf dem Rundweg um „die Perle des Ammerlandes“ an.

Aktive Soldaten der Bundeswehr und Reservisten können einen Leistungsmarsch mit 15 Kilogramm Gepäck nach den geltenden Bundeswehr-Bestimmungen (IGF-KLF) absolvieren und den dazugehörigen Nachweis erwerben.

Für das Startgeld in Höhe von 5,- Euro pro Person wird einiges geboten: Den Teilnehmern werden auf der Laufstrecke an mehreren Stationen Getränke bereitgestellt. Am Ziel gibt es eine Erinnerungsplakette, eine Urkunde und ein Mittagessen.

Das vor Ort befindliche Sanitätspersonal und die zahlreichen eingesetzten Funktioner werden für eine bestmögliche Betreuung aller angemeldeten Teilnehmer sorgen.

Der gemeinsame Start aller Teilnehmer ist um 11:00 Uhr an der Windmühle im Heimatmuseum „Ammerländer Bauernhaus“ im Ortszentrum von Bad Zwischenahn (Adresse: 26160 Bad Zwischenahn, Am Hogen Hagen) vorgesehen. Hier ist auch der Zielpunkt der zwölf Kilometer langen Rundstrecke.

Mit einem gleichzeitigen „Tag der Reservisten“ auf dem Gelände an der Mühle möchten die Reservisten sich der Öffentlichkeit präsentieren und über ihre ehrenamtliche Arbeit informieren. Neben der üblichen Portion Erbseneintopf werden den Teilnehmern und Gästen auch Kaffee und Kuchen angeboten.

Auf dem Veranstaltungsgelände werden u.a. historische militärische Uniformen und Ausrüstungsgegenstände der Bundeswehr, der US-Army und der Niederländer sowie „Blaulicht-Einsatzfahrzeuge“ der Feuerwehr, des THW und des Rettungswesens ausgestellt. Die Hundestaffel der Johanniter Oldenburg wird Vorführungen mit ihren Rettungshunden zeigen. Eine Reservistenarbeitsgemeinschaft aus der Region Hannover wird einige ihrer olivgrünen Militärfahrzeuge (ehemalige Fahrzeuge der Bundeswehr) präsentieren.

Für Kinder steht eine Hüpfburg bereit.

Anmeldungen sind ab sofort beim Reservistenverband unter der Tel.-Nr. 0441 – 38 23 42 oder per eMail an oldenburg@reservistenverband.de möglich.

Link zum Herunterladen der Ausschreibung/Einladung

Link zum Herunterladen des Anmeldebogen

Verwandte Artikel

Bremer 4-erTeam erreicht respektables Ergebnis bei der Deutschen Reservisten Meisterschaft 2022

Die Wettkampfmannschaft unter Leitung von OTL d.R. Kristian Kugeler hat bei der DRM 2022 in Warendorf erfolgreich teilgenommen. Obwohl der...

28.06.2022 Von K. Kugeler

Reservisten stellten ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis

Am 25. Juni stand ein Leistungsmarsch, durchgeführt als VVag in UTE, auf dem Jahresprogramm der Kreisgruppe Oberpfalz Ost im Verband...

27.06.2022 Von Edmund Beiderbeck, Max Gürster

HINWEIS FÜR STUDIERENDE VERBANDSMITGLIEDER – AUSSCHREIBUNG FÜR 4 TÄGIGE SICHERHEITSPOLITISCHE AUFBAUAKADEMIE IN BERLIN

Liebe Freundinnen und Freunde, vom 25. Juli bis zum 28. Juli 2022 lädt der Bundesverband Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) zur...

27.06.2022 Von Michael Multermann Kreisvorsitzender Münster