DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Niedersachsen

Aus den Ländern

Themen-Stammtisch mit RK-eigener Gesichtsmaske




Foto: RK Vechta

„Endlich dürfen wir wieder etwas für unsere Mitglieder tun und Veranstaltungen anbieten“, sagte der Vorsitzende der Reservistenkameradschaft (RK) Vechta, Alexander Esser. Er zeigte sich erleichtert über die Genehmigung der Landesgruppe Niedersachsen und der Kreisgruppe Ahlhorn zur Durchführung ihres Themen-Stammtisches im August.

Für das Thema „Kriegstraumata – Die Zeit heilt nicht alle Wunden“ konnten die Vechtaer Reservisten Oberfeldarzt a.D. Prof. Dr. Dr. Dietrich Doll als Referenten gewinnen. Der Chefarzt der Klinik für Prokto-Chirugie am St. Marienhospital Vechta hat in einer Studie, die durch militärische Gewalt hervorgerufenen Persönlichkeitsveränderungen untersucht. Professor Doll war lange Zeit als Oberfeldarzt Militärchirug bei der Bundeswehr und nahm an zahlreichen Auslandseinsätzen teil. Er ist ein international anerkannter Spezialist für Bauchverletzungen und Operationen von Schuss- und Stichwunden.

Da diese und weitere Veranstaltungen gemäß des Covid-19 Hygienekonzepts der Landesgruppe abgehalten werden sollen, hatte sich die RK Vechta etwas Besonderes ausgedacht. Alle RK-Mitglieder erhielten kostenlos per Post eine individuell angefertigte Mund-Nasen-Maske. Gestaltet Im Flecktarndesign mit dem Wappen der RK Vechta, waschbar und damit wiederverwendbar. „Damit wollen wir zum Ausdruck bringen, dass uns die Gesundheit unserer Ka meradinnen und Kameraden am Herzen liegt“, sagte Esser. Man erhoffe sich nebenher auch einen gewissen Werbeeffekt, wenn die Maske nicht nur bei Zusammenkünften der RK, sondern auch in der Öffentlichkeit getragen würde.

Verwandte Artikel

Reservisten zu Besuch im Gerhard Neumann - Museum in Niederalteich

Die Kreisgruppe Bayerwald führte unter Federführung der RK Rinchach am 07.05.2022 eine Weiterbildungsfahrt in das Gerhard Neumann – Museum durch....

01.07.2022 Von Tobias Loeprich

Waffen- und Geräteausbildung

Die Kreisgruppe Göttingen veranstaltete am 18.6.2022 eine Waffen und Geräteausbildung in der Pionierkaserne Holzminden. Ziel war es die militärischen Grundkenntnisse...

01.07.2022 Von U. Bokelmann
Die Reserve

Junges Format für sicherheitspolitisch Interessierte

Wie wird Sicherheitspolitik zeitgemäß kommuniziert? Dieser Frage ging der erste SiPo-Talk in fünf spannenden, interaktiven „Fishbowl-Panels“ mit hochkarätigen Gästen in...

01.07.2022 Von Knud Neuhoff / spe