DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Niedersachsen

Aus den Ländern

Überfall? Nein, Kreismeisterschaft!




Siegerehrung: Bester Schütze beim Wettkampf war Kurt Dänekas (rechts). Auf den zweiten und dritten Platz kamen Christian Bauer (2.v. re.) und Nils Pelzer (li.) Siegerehrung

Foto: Alfred Claußen

Ehrung durch den Kreisschießsportverantwortlichen Holger Schlimgen (rechts)

Foto: Alfred Claußen

Die Vorsitzenden der drei RAG Schießsport Wesermarsch, Wiefelstede und Wilhelmshaven bei der Siegerehrung

Foto: Hartmut Blankemeyer

Im Nebenprogramm konnte u.a. auch mit einem Luftgewehr geschossen werden

Foto: Alfred Claußen

Im Nebenprogramm konnte u.a. mit diversen Bögen Waffen geschossen werden

Foto: Alfred Claußen

Ein Tisch voller Preise, die zum Schluss der Veranstaltung vergeben wurden

Foto: Alfred Claußen

Der Landesschießsportverantwortliche Klaus Glander (rechts) der Landesgruppe Niedersachsen besucht die Veranstaltung

Foto: Alfred Claußen

Der Kreisschießsportverantwortliche Holger Schlimgen führt für einige Kameraden zwischendurch eine Schießleiterweiterbildung durch.

Foto: Alfred Claußen

Zwischendurch wurden immer wieder Hände und Gerät desinfiziert

Foto: Alfred Claußen

Auf zwei Schießbahnen wurde gleichzeitig mit der Pistole geschossen

Foto: Alfred Claußen

Christian Bauer, Vorsitzender der RAG Schießsport Wilhemshaven, bei der Schussabgabe

Foto: Alfred Claußen

Geschossen wurde mit einer Pistole Kaliber 9mm

Foto: Alfred Claußen

Pistolenschütze bei der Kreismeisterschaft Kurzwaffe

Foto: Hartmut Blankemeyer

Unter Coronabedingungen einen Schießwettkampf zu veranstalten, das ist schon eine Herausforderung. Die Kreisgruppe Wilhelmshaven mit ihrem Schießsportbeauftragten Holger Schlimgen hat diese angenommen. Der Planungsaufwand war erheblich, da ja noch keine Erfahrungen mit den neuen Gegebenheiten vorlagen. So musste zum Beispiel ein umfassendes Hygienekonzept entwickelt, genehmigt und umgesetzt werden. Dank der Unterstützung vieler Kameraden konnte die Meisterschaft mit der Kurzwaffe am 19. September 2020 auf der Standortschießanlage Cäciliengroden am Jadebusen ausgetragen werden. Ein Team Freiwilliger hatte am Vortag bereits alles aufgebaut.

27 Kameraden aus drei Reservistenarbeitsgemeinschaften (RAG) Schießsport traten bei bestem Wetter an – wegen der Coronagefahr mit Schnutenpulli (Plattdeutsch für Mund- u. Nasenschutz). Im Beiprogramm konnte man mit Luftgewehren, Sportbögen usw. schießen. Auch die Bratwurst vom Grill trug zum Wohlbefinden bei.

Bei der Siegerehrung wurde deutlich: Auch unter Coronabedingungen sind hervorragende Ergebnisse möglich, wie die erreiten Ringzahlen deutlich zeigten. Der Reservistenverband, der Feldwebel Res der Bundeswehrund die Firma Walther hatten Preise gesponsort. Diese wurden leistungsunabhängig verlost und sind neben den Urkunden nette Erinnerungen an einen gelungenen Tag.

Der „neue“ Organisationsleiter der Kreisgruppe, Andreas Otto, und der Landesbeauftrage für Schießsport, Klaus Glander, sowie der 1. stellvertretende Vorsitzende der Kreisgruppe, Alfred Claußen, waren Gäste der Veranstaltung und standen für einen Klönschnack unter Kameraden und guten Rat bereit.

Der erhebliche Aufwand für den Wettkampf hat sich gelohnt.

Geiht nich“ – gifft`t nich!

Verwandte Artikel
Allgemein

Kreisgruppe Osthessen - Gedenken an den Widerstand gegen den Nationalsozialismus am 20. Juli

Für Reservisten der Bundeswehr gehört die Pflege der Erinnerungskultur am 20. Juli (Widerstand der Wehrmacht gegen Adolf Hitler) zum Auftrag. Für...

25.09.2022 Von Stefan Mahr (Bilder: Martin Engel osthessen-news)

Gründung der RK-Schaumburg

Neues wagen!   Der 24.11.2018 ist für eine Gruppe von Reservisten, Soldaten und Förderern ein wichtiges Datum in ihrer Mitgliedschaft...

25.09.2022 Von Bernhard Furchbrich, SU d. R. und Vorsitzender

Kampfmittel-Erkennung

RK-Eldagsen bildet sich im Thema „Kampfmittel-Erkennung“ weiter. Die Kameraden der RK – Eldagsen haben sich am 09.09.2022 im Gefechtsdienst aller...

25.09.2022 Von Jörg Meyer, SF