DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Niedersachsen

Aus den Ländern

Video-Stammtisch mit Bundeswehr-Quiz




Video-Stammtisch mit Bundeswehr-Quiz

Foto: RK Vechta

Als erste Reservistenkameradschaft in Niedersachsen führte die RK Vechta bereits zu Beginn der Coronakrise im April 2020 einen „virtuellen Reservisten-Stammtisch“ durch. Da persönliche Treffen unmöglich geworden waren, boten die Vechtaer Reservisten ihren Mitgliedern die Möglichkeit, sich zumindest per Video-Chat zu „versammeln“. Sei es, um einen bloßen Schnack zu halten, Coronahilfen für Kameraden zu organisieren oder Informationen auszutauschen. So konnte die RK Vechta auch den Vorsitzenden der Landesgruppe Oberst d.R. Manfred Schreiber bei einem ihrer Video-Stammtische als Gast begrüßen, der über die Situation der Reservistenarbeit in Niedersachsen berichtete.

In Form eines Quiz bot die RK Vechta nun an, das eigene Wissen über die Bundeswehr zu testen. Hierbei galt es im Stil der Ratesendung „Wer wird Millionär“ 15 Fragen zu beantworten. Mit steigendem Schwierigkeitsgrad. Von der einfachsten Frage, ob die Militärpolizei der Bundeswehr Schürzenjäger, Kammerjäger, Landjäger oder Feldjäger heißt über die maximale Fluggeschwindigkeit eines Eurofighters bis hin zur schwierigsten und letzten Aufgabe: Wie viele breite und schmale Streifen trägt ein Stabskapitänleutnant als Dienstgradabzeichen auf seinen Uniformärmeln?

„Wir hätten im April 2020 niemals geglaubt, dass wir auch noch ein Jahr später diese Form des Reservisten-Stammtisches anbieten würden“, so der RK Vorsitzende Unteroffizier d.R. Alexander Esser, „aber Corona hat das Kameradschaftsleben, wie auch alle anderen Bereiche des öffentlichen Lebens, auf den Kopf gestellt.“

Die Vechtaer Reservisten hoffen nun, dass man eventuell im Sommer wieder Präsenzveranstaltungen anbieten kann. Beginnend mit dem 1. Jakobsmarsch der RK Vechta am 03.07.2021. Entlang der „Via Baltica“ soll eine 24-km-Etappe auf der nördlichsten Ost-West-Verbindung des deutschen Jakobswegnetzes Richtung Osnabrück zurückgelegt werden.

Verwandte Artikel
Die Reserve

Beim Cyber-Workshop den Spezialisten über die Schulter geschaut

Cyber-Reserve denkt voraus!“ Unter diesem Motto trafen sich die Leiter der Arbeitskreise Plattform Cyber Community Bundeswehr (PCCBw) mit Angehörigen des...

30.09.2022 Von Alexander Pilz/red
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.09.2022 Von Sören Peters

Seminar "Migration und Flucht als sicherheitspolitische Herausforderung für Deutschland"

Seit Ausbruch des Angriffskrieges gegen die Ukraine sehen wir, dass die Themen Flucht und Migration von aktuellem sicherheitspolitischem Interesse sind....

29.09.2022 Von Markus Teichmann