DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Bahrdorf/Grasleben

Allgemein

2. Marsch im Naturpark Elm-Lappwald




Marsch im Naturpark Elm-Lappwald

Die Kreisgruppe Südheide veranstaltete am 19.05.2018 einen Marsch im Naturpark Elm-Lappwald. Die Durchführung der Veranstaltung lag in der Obhut der Kameraden der RK Bahrdorf-Grasleben.

Der Marsch bot aktiven Soldaten und Reservisten die Möglichkeit ihre Leistungen im Bereich IGF/KLF (individuelle Grundfertigkeiten / körperliche Leistungsfähigkeiten) nachzuweisen. Dementsprechend wurden Strecken über 6, 9 bzw. 12 Kilometer angeboten. Auch für zivile Gäste war diese Veranstaltung offen.

Stellvertretend für den Kreisvorstand konnte der Kreisvorsitzende Heinrich Sven Neddermeier 26 Teilnehmer willkommen heißen. Neben Reservisten waren auch Zivilpersonen, aller Altersklassen, der Einladung gefolgt. Aus der Kreisgruppe Südheide waren Kameraden der RK’s Bahrdorf-Grasleben, Wolfsburg und Helmstedt anwesend. Die Kameraden der Kreisgruppe Braunschweig waren der RK Herzog Ferdinand und der RK Wolfenbüttel angehörig. Selbst aus der Kreisgruppe Harz waren Teilnehmer anwesend.

Nach einer kurzen Einweisung in die Strecke begann für die Teilnehmer um 09:00 Uhr der Marsch. Bei bestem Wetter konnten die Marschierer einen Eindruck vom Naturpark Elm-Lappwald erlangen. Unterwegs war, durch zwei Verpflegungspunkte, die Versorgung mit Getränken und Obst sicher gestellt.

Im Rahmen des Abschlussantretens erhielten die sichtlich stolzen Marschierer zur Erinnerung an die Teilnahme eine Urkunde. Hier bedankten sich die Veranstalter für die zahlreiche Teilnahme und die gute Organisation.

Nach dem Antreten wurde durch die RK Bahrdorf-Grasleben noch ein Grillen im kameradschaftlichen Rahmen angeboten. Hierbei konnten sich die Marschierer untereinander austauschen und neue Kontakte knüpfen. Zur Freude der Kreisgruppe haben sich 3 Teilnehmerinnen für die Mitgliedschaft im VdRBw e.V. entschieden. Sie werden der RK Bahrdorf-Grasleben angehören und sind die ersten weiblichen Mitglieder dieser RK. Herzlich Willkommen!

Wir bedanken uns für die zahlreiche Unterstützung und Teilnahme!

Verwandte Artikel

Feld-, Behelfs- und Notunterkünfte - Ausbildung Leben im Felde

Gehen wir zu Dir oder zu mir? Das könnte das Motto der Ausbildung gewesen sein, zu der sich zahlreiche Mitglieder,...

01.07.2022 Von Benjamin Kunder
Allgemein

Reservedienstleistung beim PzGrenBtl 908

Unser Kamerad Wolfgang Reitzer, OSG d.R. hat im Zeitraum 12.09. – 25.09.2020 eine Reservedienstleistung beim PzGrenBtl 908 abgeleistet. Hier folgt...

01.07.2022 Von Florian Möller

Innere Sicherheit

Wir haben an dem sicherheitspolitischen InfoAbend mit dem Thema: „Die innere Sicherheit Deutschlands in unruhigen Zeiten unter Betrachtung des Zivil-...

01.07.2022 Von Winni