DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Bahrdorf/Grasleben

Informationsgrillen auf der Schießanlage Roten Welle




Am 17.09.2016 veranstaltete die Reservistenkameradschaft Bahrdorf-Grasleben ihr alljährliches Informationsgrillen auf der alten Zollschießanlage „Rote Welle“ bei Grasleben. Dieses Mal konnte unser Vorsitzender, Heinrich-Sven Neddermeier, trotz widriger Witterungsbedingungen 34 Gäste begrüßen.

In diesem Jahr sind, neben unseren Mitgliedern, die Mitglieder der Reservistenkameradschaften Helmstedt, Neubokel und Herzog Ferdinand unserer Einladung gefolgt. Von den örtlichen Vereinen waren die Landwehrkameradschaft Grasleben, die Schützenbruderschaft 1960 e.V. Mariental und die Schützengesellschaft e.V. Grasleben von 1857 vertreten. Besonders erfreulich war der Besuch des Landratskandidaten der CDU, Herrn Gerhard Radeck, und des Samtgemeindebürgermeisters Gero Janze.

Bei guter Stimmung wurde sich über die aktuellen Themen, wie die Wahlergebnisse und die bevorstehende Stichwahl im Landkreis Helmstedt, unterhalten. Die verschiedenen Vereine und Kameradschaften tauschten sich über Veranstaltungen und gemeinsame Termine aus. Hierbei konnten auch zahlreiche neue Kontakte geknüpft und vertieft werden.

Für das leibliche Wohl war, wie immer gesorgt, sodass die Veranstaltung, bei herzhaftem Grillgut und kühlen Getränken, bis in die frühen Abendstunden andauerte.

Nebenbei wurde unsere RK-Meisterschaft, unter der Leitung der Schützenbrüder aus Grasleben, mit dem Karabiner 98 ausgeschossen. Den 1. Platz bei den Reservisten sicherte sich Detlev Steinbeißer (44 Ring), vor Heinrich-Sven Neddermeier (44 Ring) und Friedhelm Thormeier (40 Ring). In der Wertung der Gäste konnte sich Klaus Mischnick (43 Ring) über eine Medaille freuen. Auf ihn folgten Walter Wendt (40 Ring) und Jörg Gerdum (40 Ring).

Wir möchten uns bei allen Gästen für die zahlreiche Teilnahme bedanken und wünschen unserem Landratskandidaten viel Erfolg bei der bevorstehenden Stichwahl!
Ein besonderer Dank gilt unserem Organisations- und Funktionspersonal, welches überhaupt erst diese gelungene Veranstaltung ermöglicht hat.

Verwandte Artikel
Öffentlichkeitsarbeit

Friedenswallfahrt in Altenmarkt/Osterhofen 2022

11. September 2001 oder 24. Februar 2022 – immer wieder gibt es in der Geschichte Momente, die eine Friedenswallfahrt auch...

24.09.2022 Von Reinhard Moser

Landesgruppe feiert 60 Jahre

Im Juni 1962 fand im Höhencafe auf dem Killesberg in Stuttgart das Zweite Wehrpolitische Seminar statt, bei dem die Landesgruppe...

24.09.2022 Von Johann Michael Bruhn

Handwaffen-Schießen am 19.11.2022 auf der StOSchAnl Buch

Handwaffen-Schießen am 19.11.2022 auf der StOSchAnl Buch Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden, im Rahmen der Reservisten Aus- und Weiterbildung führt...

24.09.2022 Von Peter Beck