DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Bersenbrück-Gehrde

Allgemein

Volkstrauertag – Reinigung des Ehrenmals in der Hemke

Der Stadtdirektor der Stadt Bersenbrück, Dr. Michael Lübbersmann, reagierte spontan mit einem Brief an die gesamte Familie von StUffz d.R. Peter Thobiesen, Mitglied in der Reservistenkameradschaft Bersenbrück, als er davon hörte, dass in diesem Jahr ein "Familien-Reinigungstag" am Ehrenmal in der Hemke vor dem Volkstrauertag stattgefunden hat. Zu diesem Familieneinsatz war es gekommen, weil die Kameradschaft keine Men-Power bereitstellen konnte.

Wappen der Stadt Bersenbrück

Wappen: Christian Stoll

Dank der Stadt an StUffz d.R. Peter Thobiesen und Familie

 

Der Stadtdirektor der Stadt Bersenbrück, Dr. Michael Lübbersmann, reagierte spontan mit einem Brief an die gesamte Familie von StUffz d.R. Peter Thobiesen, Mitglied in der Reservistenkameradschaft Bersenbrück, als er davon hörte, dass in diesem Jahr ein „Familien-Reinigungstag“ am Ehrenmal in der Hemke vor dem Volkstrauertag stattgefunden hat. Zu diesem Familieneinsatz war es gekommen, weil die Kameradschaft keine Men-Power bereitstellen konnte.

Hier der Dankesbrief im Wortlaut (Auszug):

„Bersenbrück, 18.11.2010
Mein Zeichen FDI – 1026 63 4 fr

Sehr geehrte Familie Thobiesen,

mit diesem Schreiben möchte ich mich im Namen der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bersenbrück für Ihr Engagement im Rahmen der Vorbereitungen des Volkstrauertages 2010 in Bersenbrück bedanken.

Der Tradition der Reservistenkameradschaft Bersenbrück-Gehrde, die Reinigung des Ehrenmals in der Hemke am Vortag des Volkstrauertages vorzunehmen, folgend, war es für Sie selbstverständlich hier anzupacken. Auch in diesem Jahr konnten wir uns auf Ihren Einsatz verlassen.

Bürgerschaftliches Engagement ist unverzichtbar für das Funktionieren der modernen Gesellschaft. Wer sich engagiert, übernimmt Verantwortung und stellt das Gemeinwohl in den Vordergrund.

Ohne Ihren Einsatz zur Reinigung des Ehrenmals in der Hemke, wäre ein Ablauf der Veranstaltung in dieser Form nicht möglich gewesen.

Mit freundlichem Gruß
gez. Dr. M. Lübbersmann“

Anmerkung der Redaktion:
Seit über zehn Jahren reinigt die RK Bersenbrück-Gehrde das Ehrenmal zum Volkstrauertag und auch zu Ostern. Stundenlange Einsätze mit im Durchschnitt fünf Kameraden waren jedes Mal die Folge. In diesem Jahr hatte die Kameradschaft Niemanden – außer eben StUffz d.R. Peter Thobiesen mit Familie! 
Verwandte Artikel

AUSSCHREIBUNG GEFECHTSSTAND GRUNDLAGENAUSBILDUNG 27. – 29.10.2023 IN DÜSSELDORF

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, bitte entnehmen Sie die Ausschreibung im Bereich Downloads Dateiname: Ausschreibung und Anmeldung-1...

06.12.2022 Von Frank Wiatrak

Ausgebuchtes Wochenendseminar der Kreisgruppe Elbe-Weser- Dreieck

Migration und Flucht als sicherheitspolitische Herausforderung für Deutschland, lautete das Thema des Seminars Die Veranstaltung wurde als Kooperation im Europäischen...

06.12.2022 Von Hans-Jürgen Vogt

Lauenau wählt neu

Fast auf den Tag genau nach vier Jahren wieder Wahlenbei der RK Lauenau. Im traditionellen „Felsenkeller“ bestimmten die Mitglieder turnusgemäß...

06.12.2022 Von 2200221100000