DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Braunschweig

Gesellschaft

Dank und Anerkennung




Braunschweig – Eine Feierstunde im Bürgermeisterzimmer des Altstadtrathauses (13. Jahrh.) zu Braunschweig weist auf eine besondere Würdigung hin. Hier richtete kürzlich der Bezirksverband des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge eine Dankveranstaltung für engagierte Sammler/innen bei der letztjährigen Haus- und Straßensammlung aus. In diesem Ambiente begrüßte der Bezirksvorsitzende, Walter-Johannes Herrmann, eine illustre Schar von jungen und gesetzten Sammlern. Dazu zählten Schüler und Schülerinnen, Damen und Herren aus verschiedenen Regionen, die dem Volksbund verbunden sind sowie Reservisten aus den Kreisgruppen Braunschweig, Südheide, Harz und Göttingen. „Dank Ihnen, dass Sie sich wieder für unsere gemeinsamen Ziele eingebracht haben!“ Die Spendengelder seien dringend erforderlich, denn die Pflege der Kriegsgräber sei noch lange nicht abgeschlossen, und die Bundesregierung werde die Mittel wohl nicht erhöhen. „Deshalb sammeln wir!“

Besonders engagiert bei der letztjährigen Haus- und Straßensammlung hat sich auch Hauptgefreiter d.R. Hans-Ulrich Fricke. Herr Herrmann überreichte ihm die Dankurkunde des Volksbundes.

BU

Die Dankurkunde des Volksbundes überreichte der Vorsitzende des Bezirksverbandes, Walter-Johannes Herrmann.

Foto: Schell

Verwandte Artikel

Sipol Exkursion Overloon

  Die Kreisgruppe Düsseldorf und Bergisch Land führte unter der Leitung der RK Ratingen eine Sicherheitspolitische Exkursion in das niederländische...

04.10.2022 Von Rolf Patzke
Sicherheitspolitische Arbeit

Nächstes Ziel Kaukasus? Russland und seine südlichen Nachbarn

Die russische Invasion der Ukraine im Februar 2022 hat die sicherheitspolitische Lage in Europa erschüttert. Die Blicke der NATO und...

04.10.2022 Von Julius Vellenzer