DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Braunschweig

Trauer




Die Reservistenkameradschaft Braunschweig trauert um

Stabsunteroffizier d.R. Jochen Pleß

Er, unser Urgestein, hat sich am 2. Mai im gesegneten Alter von 90 Jahren, davon 55 Jahre Mitgliedschaft im Reservistenverband, auf seine letzte große Reise begeben und den irdischen Bereich verlassen.

Sein Ableben löst bei uns Mitgliedern Bestürzung und Trauer aus. Unser Jochen war Kamerad und Berater und kannte sich in der Freiwilligen Reservistenarbeit bestens aus, denn er war viele Jahre auch gleichzeitig Bürokraft beim Feldwebel für Reservisten in Braunschweig, damals Hauptfeldwebel Helmut Tötemeyer, und somit auch zuständig für Dienstliche Veranstaltungen des Reservistenverbandes.

Durch sein Mitwirken hat er eine tiefe Spur hinterlassen. Wir werden uns gern an ihn erinnern.

Hans-Georg Lerche

Vorsitzender der RK Braunschweig

Foto: Horst Schell

Verwandte Artikel
Militärische Aus- und Weiterbildung

Zwei Tage Schießausbildung

Erster Tag Am Freitag den 23.09.2022 startete die Kreisgruppe Aschaffenburg mit der Ausbildung des Leitungs- und Funktionspersonals beim Schießen mit...

03.10.2022 Von Webmaster
Aus den Ländern

Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2022

Heute feiern wir in Deutschland den „Tag der Deutschen Einheit“. Vor rund drei Jahrzehnten – am 03. Oktober 1990, wurde...

03.10.2022 Von Reservistenverband / Alfred Claußen
Allgemein

Reservistenkameradschaft Mecklenburgische Seenplatte auf dem alljährlichen Penzliner Landmarkt

Die frisch neugegründete Reservistenkameradschaft Mecklenburgische Seenplatte war auf dem alljährlichen Penzliner Landmarkt, vertreten....

02.10.2022 Von Mecklenburg-Vorpommern