DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Braunschweig

100 Jahre Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge




Versöhnung über den Gräbern!
Bei der wiederum gut besuchten ersten AKRO-Veranstaltung im Jahr 2020 referierte Major d.R. Michael Gandt, Vorsitzender der Kreisgruppe BS im VdRBw und Geschäftsführer des Bezirkes Braunschweig des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge, zum Thema „100 Jahre Volksbund. Der 1919 zum ersten Volkstrauertag auf Initiative der bayerischen Landesgruppe ins Leben gerufene Volksbund dt. Kriegsgräberfürsorge gilt als Gründungstag dieser privaten Vereinigung.
Heute betreut und pflegt sie 832 Kriegsgräberstätten in 46 Ländern mit mehr als 2,28 Mio. Kriegstoten, d.h. , Soldaten und Zivilpersonen, aus dem Krieg 1870/71 sowie den beiden Weltkriegen.

1934 wurde der Verband „gleichgeschaltet“ und als Staatstrauertag in „Heldengedenktag“ umbenannt.
In der Bundesrepublik wurde der Volkstrauertag dann auf den vorletzten Sonntag im Kirchenjahr verlegt, wobei dieser Tag ein Tag des Mahnens, der Versöhnung. des Verständnisses und des Friedens ist. Juristisch ist der Volksbund ein eingetragener Verein mit mehr als 1 Mio.
Mitgliedern, der sich durch Beiträge und Spenden finanziert. Er wird von der Bundesregierung, insbesondere vom Auswärtigen Amt, unterstützt. Hervorgehoben wurde die Sammelleistung der Reservisten zum Volkstrauertag.
Bei diesem recht aufschlussreichen Vortrag wurden etliche Fragen gestellt und einige Wort Beiträge rundeten zusätzlich die Veranstaltung ab.
Fotos: Eduard Mirwald
Verwandte Artikel

AUSSCHREIBUNG GEFECHTSSTAND GRUNDLAGENAUSBILDUNG 27. – 29.10.2023 IN DÜSSELDORF

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, bitte entnehmen Sie die Ausschreibung im Bereich Downloads Dateiname: Ausschreibung und Anmeldung-1...

06.12.2022 Von Frank Wiatrak

Ausgebuchtes Wochenendseminar der Kreisgruppe Elbe-Weser- Dreieck

Migration und Flucht als sicherheitspolitische Herausforderung für Deutschland, lautete das Thema des Seminars Die Veranstaltung wurde als Kooperation im Europäischen...

06.12.2022 Von Hans-Jürgen Vogt

Lauenau wählt neu

Fast auf den Tag genau nach vier Jahren wieder Wahlenbei der RK Lauenau. Im traditionellen „Felsenkeller“ bestimmten die Mitglieder turnusgemäß...

06.12.2022 Von 2200221100000