DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Braunschweig

Gesellschaft

Danksagung im Altstadtrathaus




Braunschweig – Ein ansprechendes Ambiente hatte der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Bezirksverband Braunschweig – mit dem Bürgermeisterzimmer im Altstadtrathaus ausgewählt. Hier fand kürzlich wieder die Ehrungsveranstaltung für engagierte Sammlerinnen und Sammler bei der Haus- und Straßensammlung (HSS) im Jahre 2018 statt.
 
Die Teilnehmer kamen aus vielfältigen Bereichen des öffentlichen und privaten Lebens, darunter Schülerinnen und Schüler der Neuen Oberschule. Auch zahlreiche Reservisten aus den Kreisgruppen Braunschweig, Südheide, Harz und Göttingen waren der Einladung gefolgt.
 
Der Vorsitzende des Volksbund Bezirksverbandes Braunschweig, Walter Johannes Herrmann, begrüßte die illustre Teilnehmerschar und hob hervor, dass diese Art der Danksagung mittlerweile schon Tradition habe. „Die Versöhnung über den Gräbern, Arbeit für den Frieden hat auch heute noch große Bedeutung“. Die militärischen Auseinandersetzungen hätten weltweit nicht abgenommen. Er bedankte sich bei allen Teilnehmern für ihren engagierten Einsatz. Besonders hervor hob Herrmann die Reservisten. „Auf Sie ist Verlass!“
 
Frau Dr. Anja Hesse, Vorsitzende des Volksbund Kreisverbandes Braunschweig, drückte in ihrem Grußwort ihren Respekt und Anerkennung vor der Leistung der Sammlerinnen und Sammler aus. Sie hätten mit ihren Sammelergebnissen dazu beigetragen, dass der Volksbund weiterhin seinen Auftrag wahrnehmen könne. Im gesamten Bezirksverband habe das Sammelergebnis gegenüber dem Vorjahr eine leichte Steigerung auf 128.411 Euro erfahren. „Danke für Ihren Einsatz. Unterstützen Sie uns auch weiterhin“.
 
Mit 5.486 Euro konnte die Kreisgruppe (KrG) Braunschweig wieder ein gutes Sammelergebnis vermelden. Sie engagierte sich erfolgreich bereits zum 25. Male in Folge bei der jährlichen Sammlung. Die Mitglieder der KrG Südheide sammelten 5.213 Euro, die der KrG Harz 3.695 Euro und die der KrG Göttingen 1.043 Euro. Insgesamt konnten dem Volksbund 15.438 Euro übergeben werden. Beste Gliederungen waren die Reservistenkameradschaft (RK) Bortfeld mit 2.637 Euro, die RK Hornburg mit 2.539.Euro und die RK Wiedelah-Bad Harzburg mit 1.786.Euro.
 
Die musikalische Begleitung hatte wieder das Saxofonduo der Musikschule Braunschweig mit Werken von Ph. Telemann und M. Petzold übernommen.
 
Jeder Teilnehmer erhielt in Würdigung seines persönlichen Engagements bei der HSS 2018 eine Urkunde aus der Dank und Anerkennung für seinen Einsatz zugunsten der Kriegsgräberfürsorge hervorgeht.

Der Volksbund Bezirksverband Braunschweig ehrte im Altstadtrathaus verdiente Sammler aus den KrG Braunschweig, Südheide, Harz und Göttingen.

Foto: Horst Schell

Verwandte Artikel
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 26

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.06.2022 Von Sören Peters
Öffentlichkeitsarbeit

Interessierte Besucher und bestes Sommerwetter beim großen Informationsstand der Reservisten Hamburg

Teilnahme an der Leuchtturmveranstaltung „Open Campus 2022“ der Universität der Bundeswehr (HSU) mit anschließendem Beförderungsappell mit der Verteidigungsministerin Christine Lambrecht...

29.06.2022 Von Mirko Klisch

Ausschreibung DVag-Nr. 061-22 militärischen Ausbildungstag „Rund um die Alteburg“ am Samstag den 17.September 2022 in 55629 SEESBACH

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden,   wir freuen uns sehr, Ihnen in diesem Jahr wieder einen Ausbildungstag mit verschiedenen Stationen...

29.06.2022 Von Peter Beck