DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Braunschweig

Einsatz und Leistung gewürdigt




Braunschweig – Ein Zeichen besonderer Anerkennung und Wertschätzung ist die Beförderung. Dem Vorsitzenden der Kreisgruppe Braunschweig im Reservistenverband widerfuhr diese bedeutsame Geste. Major d.R. Michael Gandt wurde kürzlich vom Kommandeur des Landeskommandos Niedersachsen, Kapitän zS Berend Burwitz, zum Oberstleutnant d.R. befördert. Damit hat Gandt, der als Verbindungsstabsoffizier im Verbindungskommando Wolfenbüttel beordert ist, seiner militärischen Laufbahn einen weiteren Pluspunkt hinzugefügt.

Seinen Werdegang in der Bundeswehr begann Gandt im Jahre 1990 als Soldat auf Zeit und Offizieranwärter beim Panzergrenadierbataillon 42 in Kassel. 1993 erfolgte die Beförderung zum Leutnant und zwar während eines Truppenübungsplatzaufenthaltes in Shilo / Kanada. Es folgten Verwendungen als Zugführer und Kompaniechef. Bei der „Oderflut“ diente er als S 2- und Presseoffizier.

Von 1998 bis 2003 studierte Gandt Geschichte und Politikwissenschaft an der Johann – Wolfgang – Goethe – Universität zu Frankfurt / M. und schloss das Studium als Magister Artium ab. Danach war er bis 2007 als Sachbearbeiter für internationale Zusammenarbeit im Reservistenverband tätig. 2007 wechselte er als Bezirksgeschäftsführer zum Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. nach Braunschweig. Er pflegte die Zusammenarbeit mit den Gliederungen des Reservistenverbandes in seinem Bezirk und trat der Kreisgruppe Braunschweig bei.

Im Jahre 2018 in den Vorstand gewählt übernahm Kamerad Gandt die Sicherheitspolitische Arbeit als Beauftragter. 2019 wählten ihn die Delegierten zum Kreisvorsitzenden. Engagiert und erfolgreich setzt er die Ziele des Reservistenverbandes durch.

Glückwunsch zur Beförderung und weiterhin viel Glück und Erfolg bei allen Vorhaben.

BU

Oberstleutnant d.R. Michael Gandt nach seiner Beförderung.

Foto: Schell

Verwandte Artikel
Sicherheitspolitische Hochschularbeit

Die Studierenden Reservisten Osnabrück feiern 30-jähriges Jubiläum

Vor 30 Jahren – im Jahre 1992 gründeten sich die Studierenden Reservisten Osnabrück. Zu diesem Anlass feierten die Mitglieder in...

07.10.2022 Von RK StuROs Vorstand
Die Reserve

Erfolg beim Milizschießen Hochfilzen

Das österreichische Bundesheer hielt am 01. Oktober 2022 ihr großes Milizschießen auf dem Truppenübungsplatz Hochfilzen ab. Beim letzten Schießen im...

07.10.2022 Von Hans Römersberger
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 40

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

07.10.2022 Von Redaktion