DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Braunschweig

Gesellschaft

RK-Wolfenbüttel besucht den Niedersächsischen Landtag




15 Kameradinnen und Kameraden der Reservistenkameradschaft Wolfenbüttel folgten am 02.03.2020 der Einladung des Vizepräsidenten des Niedersächsischen Landtag Frank Oesterhelweg. Es ging morgens um 8:26 Uhr vom Bahnhof Wolfenbüttel mit der Bahn über Braunschweig nach Hannover.

 

 

   

   

Im Landtag eingetroffen wurden die Kameradinnen und Kameraden vom Landtagsvizepräsidenten Frank Oesterhelweg begrüßt. Der Landtagsvizepräsident und Obergefreiter d. R. Frank Oesterhelweg ist ebenfalls Mitglied der RK- Wolfenbüttel und hat im letzten Jahr die Reservisten-Arbeitsgemeinschaft im Niedersächsischen Landtag mitbegründet.

  

 

Nach der Begrüßung wurde den Kameradinnen und Kameraden, bevor es unter fachkundlicher Führung durch das Landtagsgebäude ging, ein Film über die Organe und Arbeit des Niedersächsischen Landtags gezeigt. Nachdem es am Büro der Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta vorbei ging, konnten sich die Kameradinnen und Kameraden den SPD- Fraktionssaal, den Übergangsplenarsaal (während des Umbaus des Gebäudes des Nds. Landtag), einen Ausschusssitzungsraum, in dem Bilder aller Bundespräsidenten hängen, und den neuen Plenarsaal ansehen. Als letztes ging es zu einer Gesprächsrunde mit den Landtagsvizepräsidenten und Obergefreiten d. R.  Frank Oesterhelweg und dem Landtagsabgeordneten Helge Limburg von der Fraktion der Grünen, welcher auch Mitglied der Reservisten-Arbeitsgemeinschaft im Niedersächsischen Landtag ist, in den CDU- Fraktionssaal. Im CDU- Fraktionssaal hängt eine Schuldenuhr mit der Verschuldung des Landes Niedersachsen. Diese Uhr steht still, obwohl die Verschuldung des Landes zurückgeht, da ein Rückwärtszählen dieser Uhr bei der Herstellung nicht vorgesehen war.

     

Nach gut eineinhalbstunden interessanter und informativer Gesprächsrunde verabschiedete uns der Landtagsvizepräsident und Kamerad Obergefreiter d. R. Frank Oesterhelweg und wünschte allen eine gute Heimreise. Bevor es dann wieder mit der Bahn zurück nach Wolfenbüttel ging, stärkten sich alle Kameradinnen und Kameraden in der Markthalle in Hannover.

Text: Jörg Komendera

Bild: Kurt Pätzold

Verwandte Artikel

SPEZIALISTEN ANFRAGE: SYSTINST Fw MARDER WANNE IM ZEITRAUM 30.01. – 19.03.2023

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, sie finden weitere Details unter der Rubrik DOWNLOADS. Leider erreichte uns die Info erst...

07.02.2023 Von Frank Wiatrak

Neuwahlen bei der RK Schaumburg

Vier Jahre nach der Gründung nun die erste turnusgemäße Neuwahl des Vorstandes der RK Schaumburg.Bevor es zum dienstlichen Teil überging,...

07.02.2023 Von Oliver Hupe
Allgemein

Jahreshauptversammlung der RK Klein Heidorn

Traditionsgemäß als erste Kameradschaft der Kreisgruppe Hannover hielten die Klein Heidorner ihre Jahreshauptversammlung 2023 ab. Dieses Jahr standen wieder einmal...

07.02.2023 Von D. Kemmerich