DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
Serverloh 2020
10.09.22 Gästeschießen
10.09.22 Gästeschießen
10.09.22 Gästeschießen
Serverloh 2020
Serverloh 2020
Serverloh 2020
Serverloh 2020
Tag der Bundeswehr 2019
Stahl auf der Heide 2019
Lachendorfer Marsch 17.08.2019
Stahl auf der Heide 2019
Feierstunde am Löns-Grab 01.09.2019
Wappen Kreisgruppe Celle

Kreisgruppe Celle

Militärische Aus- und Weiterbildung

12. Lachendorfmarsch 2022

Zahlreiche Teilnehmer und deren Angehörige hatten sich trotz widriger Wetterbedingungen bei der Reservistenkameradschaft (RK) Lachtetal auf dem Gelände des heimischen Kanuclubs zum diesjährigen 12. Lachendorf-Marsch 2022 zusammengefunden.

Bildautor: Heiko Wolff

Bildautor: Heiko Wolff

Bei Hitze und Gewitter wagten sich dennoch pünktlich um 18:00 Uhr drei sportliche Marschierer auf die Strecke: Es galt 6 km mit 15 kg Gepäck innerhalb von einer Stunde im Rahmen der von der Bundeswehr geforderten „Individuellen Grundfertigkeiten“ im Rahmen der „Körperlichen Leistungsfähigkeiten“ (IGF/KLF) zu erfüllen.

Professionell abgesichert durch Angehörige des Deutschen Roten Kreuzes Lachendorf und durch Getränkestationen von Kameraden gut versorgt, erreichten die Teilnehmer fast zeitgleich das Ziel.

1.Platz: Maximilian Schlüter mit 41 Minuten, den 2. Platz teilten sich gleichauf Gefreiter d.R. Fabian Schönfeld und Hauptfeldwebel d.R. Dirk Schlüter.

Bei der anschließenden Ehrung konnten sie ihre Urkunden mit Stolz vom Vorsitzenden der RK Lachtetal, Hauptfeldwebel d.R. Andreas Blümel in
Empfang nehmen.

 

Zusammen mit Kapitänleutnant d.R Heiko Wolff vom Vorstand der Kreisgruppe Celle überreichte Andreas Blümel zahlreiche Dankurkunden an verdiente Kameraden, die im Namen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Spenden zur Pflege verstorbener, und leider längts vergessener Soldaten gesammelt haben.

Eine besondere Ehre wurde Heinrich Westermeyer zu Teil: Er erhielt eine ausgezeichnete Urkunde für 45 Jahre Mitgliedschaft im Verband der Reservisten
der Deutschen Bundeswehr e.V. – Dank gebührt ihm ganz besonders für seinen Einsatz für die Kriegsgräberfürsorge und für die Deutsch-Französische Freundschaft, die daraus über die Grenzen von Lachendorf-Bricquebec gewachsen ist!

Verwandte Artikel

RK Rettenbach nahm an der Arbeitsbesprechung für RK-Vorsitzende und Beauftragte teil

Am Freitag 23.09.2022 hatte die Kreisgruppe Oberpfalz Ost im VdRBw e.V zur Arbeitstagung für RK-Vorsitzende, Reservistensprecher und Beauftragte ins Gasthaus...

26.09.2022 Von Max Gürster, Edmund Beiderbeck

Kreisgruppe Weserbergland beim 75. Airborne-Marsch

Am 3. September 2022 fand im niederländischen Oosterbeek der 75. Gedenkmarsch zur Erinnerung an die Schlacht von Arnheim im Jahr...

26.09.2022 Von 2200221100000

Besichtigung der alten "Tante JU"

Die Reservistenkameradschaft Meppen hat, wie im letzten, auch in diesem Jahr mit Unterstützung des Bundeswehr Dienstleistungszentrum (BwDLZ) Leer im Rahmen...

26.09.2022 Von Jürgen Bradler