DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu
Serverloh 2020
Serverloh 2020
Serverloh 2020
Serverloh 2020
Serverloh 2020
Tag der Bundeswehr 2019
Stahl auf der Heide 2019
Lachendorfer Marsch 17.08.2019
Stahl auf der Heide 2019
Feierstunde am Löns-Grab 01.09.2019
Wappen Kreisgruppe Celle

Kreisgruppe Celle

Aus der Truppe

Besuch des Panzerbataillons 414

Die Reservistenkameradschaft Fallingbostel – Walsrode hatte vor kurzem die Möglichkeit sich ein Bild vom neuen Panzerbataillon 414 und der Niedersachsenkaserne zu machen.

Foto: David Guttmann

Bildautor: David Guttmann

Foto: Alfred Michaelis

Bildautor: Alfred Michaelis

Dazu wurden die Kameradinnen und Kameraden vom Oberstabsfeldwebel Christian Waldow in die Niedersachsenkaserne im Ort Lohheide eingeladen. Nach einem ausführlichen Vortrag zum Panzerbataillon 414 wurde den Teilnehmern die Niedersachsenkaserne gezeigt. Die Kaserne, die leider auch einen geschichtlichen Negativpunkt innerhalb der nationalsozialistischen Zeit erlebt hat, hat noch diverse Gedenkstätten und einen Friedhof für Opfer des Nationalsozialismus, der ebenso besucht wurde. Die Kaserne wurde in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg durch die Britische Armee genutzt und als diese aus Deutschland abzog an die Bundeswehr übergeben. Die Niedersachsenkaserne ist nun die Heimat des Panzerbataillons 414, dass der 43 Gemechaniseerde Brigade aus den Niederlanden untersteht.

Im  Panzerbataillon 414 dienen zu einem Viertel niederländische Soldaten, die sich auf den Stab, die erste und die vierte Kompanie verteilen. Ausgestattet wird das Panzerbataillon mit Kampfpanzern Leopard 2 A6.

Im Rahmen des niederländischen Großverbandes kann das Bataillon im Zusammenwirken mit den anderen Verbänden den Kampf in allen Operationsarten führen. Es kann auch als Teil eines Einsatzverbandes oder als selbständig operierender Einsatzverband eingesetzt werden.

Hauptauftrag des Panzerbataillons 414 ist die Vorbereitung und Teilnahme sowohl an friedenserzwingenden als auch an friedenserhaltenden Operationen der Bundeswehr.

Es führt das Gefecht im Rahmen friedenschaffender Maßnahmen hauptsächlich gegen mechanisierte und gepanzerte Bodentruppen und unterstützt in den Phasen Übergang zu friedenserhaltenden Maßnahmen und Stabilisierung durch Schutz, Wirkung, Mobilität und die hohe psychologische Wirkung ihrer Kampfpanzer.

Feuerkraft, Schnelligkeit und Geländegängigkeit der Kampfpanzer ermöglichen das Panzerbataillon 414 zur hochbeweglichen Gefechtsführung auch unter atomaren, biologischen und chemischen Bedingungen.

Nachdem die Kameradinnen und Kameraden der Reservistenkameradschaft Fallingbostel – Walsrode sich mit der Geschichte des Panzerbataillons 414 und der Niedersachsenkaserne vertraut gemacht hatten, wurde gemeinsam mit den Team von Oberstabsfeldwebel Christian Waldow ein gemeinsames leckeres Mittagessen eingenommen. Danach durften die Teilnehmer unter offizieller Schießaufsicht auch den AGSHP in Kaserne nutzen. Es wurde mit G36, Maschinenpistole und Maschinengewehr im Simulator geschossen.

Nach einem hoch interessanten und wirklich super organisierten Tag übergab der Hauptfeldwebel d.R. Tim Steinmetz (Vorsitzender der Reservistenkameradschaft Fallingbostel – Walsrode) dem Oberstabsfeldwebel Christian Waldow (Verantwortlicher der Veranstaltung) ein Geschenk im Namen der Reservisten. Der Oberstabsfeldwebel Christian Waldow bedankte sich auch für die gelungene Veranstaltung und versprach der Reservistenkameradschaft, dass das Holzwappen der Reservisten einen guten Platz in der Kompanie erhält.

Verwandte Artikel

Bremer 4-erTeam erreicht respektables Ergebnis bei der Deutschen Reservisten Meisterschaft 2022

Die Wettkampfmannschaft unter Leitung von OTL d.R. Kristian Kugeler hat bei der DRM 2022 in Warendorf erfolgreich teilgenommen. Obwohl der...

28.06.2022 Von K. Kugeler

Reservisten stellten ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis

Am 25. Juni stand ein Leistungsmarsch, durchgeführt als VVag in UTE, auf dem Jahresprogramm der Kreisgruppe Oberpfalz Ost im Verband...

27.06.2022 Von Edmund Beiderbeck, Max Gürster

HINWEIS FÜR STUDIERENDE VERBANDSMITGLIEDER – AUSSCHREIBUNG FÜR 4 TÄGIGE SICHERHEITSPOLITISCHE AUFBAUAKADEMIE IN BERLIN

Liebe Freundinnen und Freunde, vom 25. Juli bis zum 28. Juli 2022 lädt der Bundesverband Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) zur...

27.06.2022 Von Michael Multermann Kreisvorsitzender Münster