DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
Serverloh 2020
10.09.22 Gästeschießen
10.09.22 Gästeschießen
10.09.22 Gästeschießen
Serverloh 2020
Serverloh 2020
Serverloh 2020
Serverloh 2020
Tag der Bundeswehr 2019
Stahl auf der Heide 2019
Lachendorfer Marsch 17.08.2019
Stahl auf der Heide 2019
Feierstunde am Löns-Grab 01.09.2019
Wappen Kreisgruppe Celle

Kreisgruppe Celle

Öffentlichkeitsarbeit

Celler Reservisten und die Bundeswehr führen gemeinsam das traditionelle Gästeschießen durch

Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit führte die Kreisgruppe Celle im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. gemeinsam mit der Bundeswehr auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Gästeschießen mit Handwaffen auf der Standortschießanlage in Scheuen durch.

10.09.22 Gästeschießen

Bildautor: David Guttmann

10.09.22 Gästeschießen

Bildautor: David Guttmann

10.09.22 Gästeschießen

Bildautor: David Guttmann

10.09.22 Gästeschießen

Bildautor: David Guttmann

10.09.22 Gästeschießen

Bildautor: David Guttmann

10.09.22 Gästeschießen

Bildautor: David Guttmann

71 Gäste aus Wirtschaft, Verwaltung, Politik und Zivilleben waren der Einladung der Celler Reservisten gefolgt und wurden durch den Gesamtleitenden, Kapitänleutnant d.R. Heiko Wolff, sowie dem Vorsitzenden der Kreisgruppe Celle, Oberstabsfeldwebel d.R. Tim Steinmetz, begrüßt. Nach der erforderlichen Einweisung in Handhabung, Bedienung und Sicherheitsbestimmungen der einzelnen Waffen bestand die Möglichkeit, auf den zwei vorbereiteten Schießständen mit dem Gewehr G 36 und der Pistole P 8 zu schießen.

Parallel gab es auf weiteren Stationen die Gelegenheit, sich über die beorderungsunabhängige Reservistenarbeit zu informieren. Ein Highlight war sicherlich auch die Vorführung des „Patriot-Systems“ der Einheit Systemzentrum 23 aus Wunstorf, die bei so manchen „alten Kameraden“ Erinnerungen weckte, und die Präsentation historischer und moderner Handwaffen der Reservistenarbeitsgemeinschaft „Schießsport“, sowie die Waffensammlung des Oberstabsgefreiten d.R. Nagy.

So äußerte sich Mareike Rohde über das Gästeschießen bei bestem Wetter und Sonnenschein wie folgt: „Eine unfassbar gut organisierte Veranstaltung mit gut aufeinander abgestimmten Stationen. Es war auch schön solch eine heterogene Gruppe mit unterschiedlichen Wissenstand zu Handwaffen dabei zu haben, die am Ende zu einer homogenen Truppe zusammenfand. Vielen Dank für die Einladung und ein größerer Dank geht an das gesamte Funktionspersonal.“

Bei der abschließenden Siegerehrung konnten wieder viele gute bis sehr gute Schießergebnisse bekannt gegeben und entsprechende Urkunden verliehen werden.

Die Ergebnisse lauteten wie folgt:

P8-Schießen:

  1. Platz: Norman Pelka mit 65 von 70 Ringen
  2. Platz: Hauke Matthiesen mit 62 von 70 Ringen
  3. Platz Stefan Hauke und Kevin Peters mit jeweils 60 von 70 Ringen

G36-Schießen:

  1. Platz: Jessica Kampfmeier mit 69 von 70 Ringen (obwohl sie das erste Mal eine Waffe in der Hand hatte)
  2. Platz: Ralf Pulkowski mit 66 von 70 Ringen
  3. Platz: Angela Hohmann und Heinz-Peter Hoffmann mit jeweils 66 von 70 Ringen.

Nach der Siegerehrung gab es noch eine freudige Überraschung für den Hauptgefreiten d.R. Dirk Brandt. Dirk Brandt, der sich seit Jahren für die Kreisgruppe Celle im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) ehrenamtlich stark einsetzt, wurde aus den Händen von KptLt d.R. Heiko Wolff und OStFw d.R. Tim Steinmetz der Wander-Bestpreis der Kreisgruppe Celle für das Jahr 2022 überreicht. Dieser ist eine mit Wappen geschmückte Messingkartusche. Seiner ehrenamtlichen Arbeit gebühre Dank und Anerkennung, so Steinmetz in seiner Laudatio. Brandt war sichtlich gerührt von der Laudatio und der Anerkennung durch den langen Applaus der anwesenden Gäste und Kameraden. Und auch der bisherige „Bestpreis-Inhaber“, Obermaat d.R. David Guttmann, gratulierte „seinem Nachfolger“ Brandt freudig und war sich sicher: „Der Wander-Bestpreis ist weiterhin in guten Händen.“

10.09.22 Gästeschießen

 

Weitere Fotos der Veranstaltung finden Sie in unserer Galerie

 

 

Verwandte Artikel

EINLADUNG ZUR DIGITALEN AUSBILDUNG DER RESERVE (DARes)

HINWEIS: Dieser Code ist mit einer sogenannten QR Code SCAN APP einlesbar und wird dann in leserlichen Text umgewandelt. Hier...

30.09.2022 Von Frank Wiatrak

LANDESPRESSESEMINAR NRW VOM 28.10.2022 – 30.10.2022

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden, hiermit laden wir euch ein zum Landespresseseminar vom 28.-30.10.2022 in die Waldkaserne Hilden. Da wir...

30.09.2022 Von Frank Wiatrak
Militärische Aus- und Weiterbildung

5. Eichstätter Infanteriemarsch stellt Reservisten auf die Probe

9 Mannschaften aus MÜNCHEN-NORD, NEUBURG, KIPFENBERG-DENKENDORF, WETTSTETTEN sowie dem GebLogPzGrenTrp, der HSK SCHWABEN und designierten HSK DONAU-PFALZ traten am 24....

30.09.2022 Von Peter Maier / RK EICHSTÄTT