DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu
Serverloh 2020
Serverloh 2020
Serverloh 2020
Serverloh 2020
Serverloh 2020
Tag der Bundeswehr 2019
Stahl auf der Heide 2019
Lachendorfer Marsch 17.08.2019
Stahl auf der Heide 2019
Feierstunde am Löns-Grab 01.09.2019
Wappen Kreisgruppe Celle

Kreisgruppe Celle

Militärische Aus- und Weiterbildung

„Es wird scharf geschossen“ – Soldaten und Reservisten üben gemeinsam

Die Sicherheit Deutschlands hängt nicht nur von der guten Ausbildung aktiver Soldaten ab, sondern auch von einer gut ausgebildeten Reserve. Und dies möchte die Bundeswehr durch Dienstliche Veranstaltungen (DVag) gewährleisten.

Schulschießen+NeuSAK

Bildautor: David Guttmann

Schulschießen+NeuSAK

Bildautor: David Guttmann

Schulschießen+NeuSAK

Bildautor: David Guttmann

Schulschießen+NeuSAK

Bildautor: David Guttmann

Schulschießen+NeuSAK

Bildautor: David Guttmann

Schulschießen+NeuSAK

Bildautor: David Guttmann

Eine traditionelle DVag ist unter anderem das Schulschießen. Und dieses fand kürzlich auf der Standortschießanlage in Scheuen, einem Ortssteil von Celle, statt. Veranstalter war das Landeskommando Niedersachsen und als Ausrichter fungierte die Kreisgruppe Celle im VdRBw e.V..

Die Ausbildung richtete sich an die Reservisten aus dem Bereich Niedersachsen, aber auch an aktive Soldaten der Bundeswehr. Und somit kamen kürzlich an einem Samstagmorgen bei wolkenbedecktem Himmel, zu einer Uhrzeit an der die meisten Menschen am Wochenende noch schlafen, ca. zwei Dutzend aktive Soldaten und Reservisten aus allen Teilen Niedersachsens zusammen, um eine perfekt vorbereite Veranstaltung vorzufinden. Zuerst mussten die Teilnehmer an einer „Corona-Testschleuse“ am Tor der StOSchAnl vorbei, da jeder Teilnehmer, egal ob geimpft oder genesen, einen aktuellen Corona-Test vorweisen oder vor den Augen des „Sanis“ SU d.R. Sussiek durchführen musste. Auf dem Gelände konnte man die Mund-Nasen-Bedeckung abnehmen, da an der frischen Luft im Freien genügend Abstand gewahrt werden konnte und auch diverse Hygienemaßnahmen nach Hygienekonzept eingehalten wurden.

Die Mitwirkenden wurden zuerst vom OrgLeiter StFw d.R. Genilke, FwRes HptFw D. Pfeilschifter und vom Gesamtleitenden HptFw d.R. Baumung begrüßt und im Anschluss vergattert. Zuvor hatte das Funktionspersonal bereits die Schießbahnen so vorbereitet, sodass es nach einem kurzen „BW-Lunch-Frühstück“ sofort in die Ausbildungsphase und das Schulschießen gehen konnte.

So wurde das Schulschießen nach Schießkonzept mit G36 (G36-S2, -S5, und –S9), mit dem MG3 (MG-GL-1, -2) und das Nahbereichsschießen (NeuSAK) mit P8 (P-NB-I) erfolgreich durchgeführt. Die Leitenden M Cornelius, OLt Klußmann und Lt Fleißner hatten ihren jeweiligen Schießstand „im Griff“.

Endlich eine Möglichkeit zum Konzepterhalt für nach dem neuen Schießausbildungskonzept ausgebildete Reservisten im Nahbereichsschießen (P8).

Die Teilnehmer äußerten sich gegenüber dem Presseverantwortlichen, OMt d.R. Guttmann, durchweg positiv zu dem Event, so auch der Teilnehmer OMt d.R. Ludwig aus der Kreisgruppe Hannover mit den Worten: „Meine erste Teilnahme an einer DVag der Kreisgruppe Celle und auf jeden Fall nicht meine letzte. Vielen Dank an die Organisatoren und Funktioner für die gelungene Veranstaltung.“

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

mehr Fotos in unserer Galerie

Verwandte Artikel

Hartmut Dege zum Vorsitzenden der Reservistenkameradschaft Seesen gewählt

Udo Jäger hat nach 25 Jahren nicht wieder kandidiert Kürzlich hat die sechs Jahrzehnte alte Reservistenkameradschaft (RK) Seesen unter Beachtung...

19.10.2021 Von Helmut Gleuel

Vier-Länder-Marsch 2021

Traditionsveranstaltung die an das Symbol der friedlichen Wende erinnert. Oelsnitzer und Hofer Reservisten Hand in Hand Vier-Länder-Marsch über 42 Kilometer...

19.10.2021 Von Markus Müller
Militärische Aus- und Weiterbildung

Grundlagenseminar Taktik für Offiziere der Reserve

Das Sachgebiet Militärische Ausbildung im Reservistenverband lädt zum Grundlagenseminar Taktik für das Wochenende vom 3. bis zum 5. Dezember nach...

19.10.2021 Von Sachgebiet Militärische Ausbildung