DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
Serverloh 2020
Serverloh 2020
Serverloh 2020
Serverloh 2020
Serverloh 2020
Wappen Kreisgruppe Celle

Kreisgruppe Celle

Allgemein

Glückliche Kinderaugen und zufriedene Veranstalter – 35. Sommerfest in Faßberg

Was passiert wenn in Faßberg die Bundeswehr mit dem Reservistenverband (Kreisgruppe Celle), dem BW-Betreuungsbüro, dem Bundeswehr-Sozialwerk, dem Deutschen Bundeswehrverband und weiteren Institutionen etwas auf die Beine stellt? Natürlich das traditionelle Sommerfest in Faßberg!

Sommerfest Faßberg 2022

Bildautor: David Guttmann

Sommerfest Faßberg 2022

Bildautor: David Guttmann

Sommerfest Faßberg 2022

Bildautor: David Guttmann

Sommerfest Faßberg 2022

Bildautor: David Guttmann

Sommerfest Faßberg 2022

Bildautor: David Guttmann

Sommerfest Faßberg 2022

Bildautor: David Guttmann

Sommerfest Faßberg 2022

Bildautor: David Guttmann

Sommerfest Faßberg 2022

Bildautor: David Guttmann

Sommerfest Faßberg 2022

Bildautor: David Guttmann

Sommerfest Faßberg 2022

Bildautor: David Guttmann

Sommerfest Faßberg 2022

Bildautor: David Guttmann

Sommerfest Faßberg 2022

Bildautor: David Guttmann

Sommerfest Faßberg 2022

Bildautor: David Guttmann

Sommerfest Faßberg 2022

Bildautor: David Guttmann

Sommerfest Faßberg 2022

Bildautor: David Guttmann

Sommerfest Faßberg 2022

Bildautor: David Guttmann

Sommerfest Faßberg 2022

Bildautor: David Guttmann

Sommerfest Faßberg 2022

Bildautor: David Guttmann

Sommerfest Faßberg 2022

Bildautor: David Guttmann

Sommerfest Faßberg 2022

Bildautor: David Guttmann

Sommerfest Faßberg 2022

Bildautor: David Guttmann

Und diesmal war es das 35. Fest in dieser Form, welches zuletzt im Jahr 2018 stattfinden konnte. 2019 war Faßberg einer der Standorte des Tags der Bundeswehr und in den vergangenen beiden Jahren fiel das Sommerfest der Corona-Pandemie zum Opfer. Somit war Oberstleutnant Michael Ser äußerst zufrieden und glücklich, dass die Veranstaltung kürzlich mitten im Juni stattfinden konnte und es war mal wieder ein voller Erfolg. Das Event war sehr gut von vielen Einwohnern Faßbergs, aber auch von Auswärtigen gut besucht.

Die Stände mit ihren hochmotivierten und gut gelaunten Soldatinnen und Soldaten, sowie Vertretern weiterer Aussteller, kamen bei „Groß und Klein“ gut an. Man sah überall glückliche Kinderaugen, aber auch bei den Eltern konnte man eine große Zufriedenheit spüren. Und was gibt es nicht schöneres als glückliche Kinder, gerade in diesen herausfordernden Zeiten. Es wurde viel geboten. Viele Spielmöglichkeiten für Kinder, u.a. ein Karussell und Ball- und Wurfspiele. Vor Ort war auch ein „Tiger-Hubschrauber“ in dem man auch Platz nehmen konnte, nur abheben konnte man mit dem Ausbildungsgerät der Luftfahrzeug-Strukturinstandsetzung nicht. Die Kinder freuten sich, als die Flugplatzfeuerwehr ihr Signalhorn einschaltetet. Auch das Feuerwehrfahrzeug konnte genaustens „unter die Lupe“ genommen werden. Die „Sanis“ (Sanitäter) hatten einen vollausgestatteten „Eagle IV“ (Beweglicher Arzttrupp) ausgestellt, von dem die Truppe leider nicht allzu viele Fahrzeuge besitzt. Diese geländefähigen und gepanzerten Fahrzeuge verfügen u.a. über ein EKG, Patienten können intubiert werden und auch ein Notarzt kann an Bord mitfahren. Der Karrieretruck der Bundeswehr war das einzige Fahrzeug an diesem Tag, welches den Vorteil hatte, eine Klimaanlage für die Gäste aufzuwarten. In dem Truck konnte man sich zum Ausbildungsangebot der Bundeswehr informieren und auch Soldaten konnten sich über die Möglichkeiten des BfD (Berufsförderungsdienst) aufklären lassen. Und natürlich durfte auch nicht ein „Deutsch-Französischer“-Stand fehlen, bei dem die Gäste leckeren Flammkuchen aus dem Holzofen essen oder gemütlich bei einem Gläschen französischem Wein über die guten Deutsch-Französischen Beziehungen fachsimpeln konnten. Die Versorgung der Besucher war eh ausgezeichnet. So gab es von Bratwurst und Grillfleisch, über Flammkuchen bis Zuckerwatte alles was das Herz begehrt.

Ein Highlight war aber auch der Stand der Kreisgruppe Celle im VdRBw (Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr), der einen der größten Präsentationszelte auf dem Veranstaltungsgelände hatte. Gemeinsam mit ihrer RAG MMB (Reservistenarbeitsgemeinschaft Militärbau) boten die Reservisten ein Drehrad mit Gewinnmöglichkeit an und die Kameraden der RAG Militärbau hatten viele ihrer detailgetreuen Fahrzeuge ausgestellt. Diese wurden auch durch die Besucher per Fernbedienung gesteuert und aus dem Anhänger der fahrbaren Modelle konnten die freudigen Besucher sich Gummibärchen-Tüten herausnehmen.

Aber warum waren zwischenzeitlich auch so viele Kinder am Zelt des Reservistenverbandes? Darauf gibt es eine einfache Antwort. Der Organisationsleiter, Stabsfeldwebel d.R. Ralf Genilke, hatte eine Wäscheschleuder, weiße Fliesen und dazugehörige Fliesenfarbe besorgt. Somit konnten sich die Kinder als „kleine Piccaso´s“ fühlen. Denn die Fliesen wurden in die Waschtrommel gelegt, die Kinder konnten sich ihre Wunschfarben wählen und selbst in die Trommel reinlaufen lassen. Im Anschluss daran erhielten die „kleinen Künstler“ ihre Fliesen mit bunten Motiven. Aber nicht nur für die Kinder hatte der Stand auch etwas zu bieten. So fanden auch informelle Gespräche mit interessierten Soldaten/Reservisten statt, die den Stand besuchten und sich über den Reservistenverband informierten bzw. sich auch ggf. weiter ausbilden lassen möchten. Ein Reservist, der sich derzeit in einer Übung beim Panzerlehrbataillon in Scheuen befindet, war unter anderem von den Angeboten der Kreisgruppe Celle sehr angetan, da diese viele Veranstaltungen durchführt, u.a. Schulschießen, Celler Gefechtstage etc.

Den Abschluss des 35. Sommerfestes in Faßberg feiert dann Soldaten, Reservisten und Zivilisten gemeinsam bei kühlen Getränken und Livemusik an der OASE (Soldatenheim) im Ortskern von Faßberg.

Verwandte Artikel

Volkstrauertag 2022 im Kreis Düren

Auch in diesem Jahr nahmen wieder Mitglieder der RK Düren gemeinsam mit dem Kreisverbindungskommando Düren an mehreren Kranzniederlegungen auf unterschiedlichen...

03.12.2022 Von Marius Liebscher
Die Reserve

RK Büchenberg

Volkstrauertag                      Zum alljährlichen Volkstrauertag am Ehrenmal hatte die Reservistenkameradschaft Büchenberg...

03.12.2022 Von Bruno Fischer und Stefan Mahr
Die Reserve

Adventsfenster der RK Vorholz 2022

Nachdem die RK Vorholz 2020 und 2021 Pandemie bedingt die Verköstigung der Besucher unseres Adventsfensters ausfallen lassen musste starteten wir...

03.12.2022 Von Jürgen Michel