DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Despetal

RK Despetal absolviert erfolgreich ihren 9. NETTESPRUNG




Die Mannschaft steht bereit

Das Bier nach dem Marsch

Vorschriftenstudium der Funktioner

Taktische Zeichen am Rande

RK übergreifende Lageerörterung

Kurze Verschnaufpause auf Station

Formalia vor dem Marsch

Die Stätte der SiPol-Fragen

  • Von Klaus-Dieter Beckmann, SFw d. R. Bilder: Michael Stegemann, OG d. R.
  • 25.07.2022
  • Artikel drucken

 

Despetal. Für die RK Despetal war es selbstverständlich auch für den 9. NETTESPRUNG der Kreisgruppe Hildesheim wieder mit einer Mannschaft dabei zu sein und gleichfalls das Funktionspersonal für eine Station zu stellen. In diesem Jahr wurde dabei die Station „Sicherheitspolitik“ betreut.

Sich als Mannschaft den Herausforderungen dieses militärischen Vielseitigkeitswettkampfes zu stellen bedarf neben einer guten persönlichen Fitness auch eines ausreichenden militärischen Könnens und Wissens.

Vor dem Hintergrund, dass einige neu eingetretene Kameraden in der Mannschaft, die vom bewährten Kamerad SU d. R. Milan Radovanovic geführt wurde, erstmalig mitmachten, waren wir mit der erreichten Platzierung sehr zufrieden. Jeder gab auf dem Marsch und den Stationen sein bestes und hielt bis zum Ziel (Hof Erich Buchterkirchen in Sottrum) durch.

Flankiert haben wir unser Engagement in bewährter Weise mit Funktionspersonal für die Station „Sicherheitspolitische Fragen“.

Der gesamte Vorstand ist stolz auf die gezeigten Leistungen und dankt der gesamten Mannschaft und allen Funktionern und Unterstützern für ihre gezeigten Leistungen.

Der Dank gilt aber auch dem Landeskommando Niedersachsen, insbesondere dem Feldwebel für Reservistenangelegenheiten, der Kreisgruppe Hildesheim und der RK Sottrum für die gute Organisation dieser herausragenden Veranstaltung.

Unser Versprechen: Wir sind auch beim 10. NETTESPRUNG gerne wieder dabei!

Verwandte Artikel
Die Reserve

Raus aus der Komfortzone

Eigentlich wollten Sabrina und Massimo A. nur ihren Sohn zur Karriereberatung begleiten. Nun lassen sich beide zu Reservisten ausbilden....

17.08.2022 Von Detlef Struckhof

„Tag der Reservisten“ erfolgreich

Endlich wieder ein „Tag der Reservisten“ der Kreisgruppe Weserbergland! Nach zwei Jahren Unterbrechung wie gewohnt in der guten Stube der...

16.08.2022 Von Christian Günther
Aus der Truppe

Eine halbe Milliarde Euro für die Bearbeitung von Altlasten

Wenn es in Deutschland um die Beseitigung von Kampfmittelfunden geht, denken die meisten Menschen sofort an die Bundeswehr. Doch tatsächlich...

16.08.2022 Von Stefan-Thomas Klose (PIZ SKB)