DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Elbe-Weser-Dreieck

Ein Rückblick in das erste Jahresquartal




Für Norddeutschland typisch: Eine "Grünkohlwanderung" als Vereinsausflug

Nach der Wanderung folgte das Grünkohlessen

Das Grünkohlwandern ist fester Bestandteil norddeutscher Tradition. Nun – Grünkohl nimmt wunderbar Geschmack an von all den guten Dingen, die mit ihm in einen großen Kochtopf landen. Umso besser ist sein Genuss also nach mehrmaligem Aufwärmen.

Und wichtig sind ebenso die dazu gereichten Getränke, ob frisch vom Fass oder eiskalt aus Reif beschlagener Flasche.

Die Wingster Reservisten folgten der Tradition, wie in jedem Jahr, und trafen sich zunächst am Dorfgemeinschaftshaus, um mit bepacktem Bollerwagen den Weg durch den Wingster Wald anzutreten. Obergefreiter der Reserve Michael Glüsing hatte alles sorgfältig vorbereitet, was auch durch sehr gute Beteiligung der Beteiligten belohnt wurde. Nur der Wettergott wollte lieber Regen als winterliche Schneeflocken, was aber waschechte Soldaten nicht stören sollte.

Sie hatten ihren Frostschutz, auch im Regen geniessbar, dabei und auch Kuchen fürsorglicher Ehefrauen, die an ihre Männer gedacht hatten. Diese durften sich wieder vielfältig über Erlebnisse aus aktiver Zeit, meistens Anekdoten, aber auch aktuelle Themen gemeinschaftlicher Arbeit austauschen.

Zu guter Letzt ging es aber bei „Bärbel“, also im Gasthaus zur Linde, in die warme Stube. Dort wartete das Gasthaus mit gut belegten deftigen Platten, dampfenden Kartoffeln und vollen Grünkohlkummen auf, üppige Fleischplatten aus der Region inbegriffen – wenn dort noch jemand nicht zufrieden sein sollte, dem ist nicht mehr zu helfen.

Verwandte Artikel
Aus den Ländern

Ehrung des THW-Ortsbeauftragten Wunstorf

Für seine Verdienste und die sehr gute und harmonische Zusammenarbeit mit dem Reservistenverband bei vielen Veranstaltungen – Tage der offenen...

21.08.2019 Von Reservistenverband / Dirk Kemmerich

Beauftragter Sanität

Ernennung zum Beauftragten Sanität Die Kreisgruppe Holstein-Süd hat mit Vorstandsbeschluss vom 19.08.2019 Frau Oberfeldarzt Eva Rechtien zur Beauftragten Sanität ernannt....

20.08.2019 Von Muhs, OTL d.R.

Tagesfahrt zur Sportschule der Bundeswehr

Um 07:30 Uhr trafen sich die Mitfahrer und der bereitgestellte Bus vor dem RK-Heim „Wasserturm“ vor der Wehrtechnischen Dienststelle für...

20.08.2019 Von Jürgen Bradler