DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Elbe-Weser-Dreieck

Erweiterte Kreisvorstandsitzung mit Ehrungen wieder als Präsenzveranstaltung




(v.L) HBM Ulf Alders, FwRes Nordholz, FKpt Joachim Gaulke, Kreisvorsitzender, Kassenwart Jürgen Fischer, stellv. Vorsitzender Uffz Jürgen Klindworth, Manuela Hons, Kreisschriftführerin

Bildautor: Markus Teichmann

Fregattenkapitän der Reserve (FKpt d. R.) Joachim Gaulke, Vorsitzender der Kreisgruppe Elbe-Weser-Dreieck hatte zur Sitzung des erweiterten Kreisvorstandes eingeladen. Die Versammlung fand am 10. November 2021im Restaurant „OASE“, Haus am Luhner Forst, vor der Von-Düring-Kaserne in Rotenburg (Wümme) statt. Die Präsenzveranstaltung fand Pandemiebedingt nach der 3 G-Regel statt und die Teilnehmer wurden dementsprechend überprüft. Nach der Eröffnung und Begrüßung wurde in einer Schweigeminute der im Jahr 2021 verstorbenen Kameraden gedacht. Die Tagesordnung wurde angenommen.

Anschließend ehrte mit der Landesmedaille der Landesgruppe Niedersachsen, Landesschriftführer Hauptmann der Reserve (Hptm d. R.) Alexander Quade, nachfolgende Kameraden:

Stabsfeldwebel der Reserve (StFw d.R.) Jörn Kruse, Reservistenkameradschaft (RK) Verden,für sein Engagement in der Reservistenarbeit ab dem Jahr 1997 in vielen Ämtern wo er sich in der Res Arbeit überdurchschnittlich eingebracht.

Obergefreiter der Reserve (OG d.R.) Andy Beckmann Reservistenkameradschaft (RK) L 91 Rotenburg, für sein Engagement in der Reservistenarbeit sowie als stellv. RK-Vorsitzender und RK-Vorsitzender in all den Jahren.

Unteroffizier der Reserve (Uffz d. R.) Fritz Baden, Reservistenkameradschaft (RK) Fintel, für sein Engagement in der Reservistenarbeit in den gesamten 56 Jahren seiner Mitgliedschaft im Reservistenverband

(v.l.) Hptm d.R. Alexander Quade, Landesschriftführer, OG d.R. Andy Beckmann, Uffz d.R. Fritz Baden, SFw d.R. Jörn Kruse, FKpt d.R. Joachim Gaulke, Kreisvorsitzender

Es folgten die Berichte des Kreisvorsitzenden und des Kreiskassenwartes. Organisationsleiter OFw d.R. Hans-Gerd Suhl stellte in einem Power-Point-Vortrag eine Übersicht über den Reservistenverband dar. Erfreulich ist der Mitgliederzuwachs in der Kreisgruppe Elbe-Weser-Dreieck (EWD) von April 2021 bis November 2021 von 1073 auf 1091 Mitglieder. Von der Altersstruktur her ist die Kreisgruppe die „Jüngste“ in Niedersachsen.

 

Die Beauftragten der Kreisgruppe und die Vertreter der anwesenden Reservistenkameradschaften berichteten über ihre Tätigkeiten. Oberstleutnant der Reserve (OTL d.R.) Hans-Joachim (HaJo) Stegemeier, langjähriges Mitglied der Kreisgruppe verabschiedete sich aus dieser, da er sich der RK Bergen angeschlossen hat. Er erinnerte noch einmal an die erfolgreiche Deutschen Reservisten-Meisterschaft 2018 in Oldenburg und Garlstedt, wo er Stationsleiter war. Die nächste Kreisvorstandssitzung soll am 30.März 2022 in Seedorf stattfinden.

 

Verwandte Artikel
Allgemein

Ü 60 - Stammtisch

Pünktlich um 19.00 Uhr konnte Vorsitzender Johann Wittmann 17 Mitglieder zum traditionellen monatlichen Stammtisch im Gasthaus Spitzenberger, Schiltorn begrüßen. Als...

06.10.2022 Von Reinhard Moser
Verband

WANTED ! PSKH-Beauftragter der Landesgruppe

Die Landesgruppe Rheinland-Pfalz sucht einen Beauftragten für PSKH.   Der Bewerber/die Bewerberin muss Mitglied  im Reservistenverband sein und mit der Abkürzung...

06.10.2022 Von Jürgen Metzger
Gesellschaft

Kriegsgräber-Sammlung 2022: Gemeinsam für den Frieden

Kriegsgräber-Sammlung 2022: Gemeinsam für den Frieden „Ort“. Die Gebirgsjägerbrigade 23 führt im Zeitraum vom 14. Oktober bis 1. November 2022...

06.10.2022 Von Volksbund