DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
Wappen Fallingbostel/Walsrode

Reservistenkameradschaft Fallingbostel/Walsrode

Allgemein

Kranzniederlegung auf dem Soldatenfriedhof ( War Cemetery )

Der 08.Mai 1945 markiert das Ende des 2. Weltkrieges und die Befreiung von der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft.

Gedenkformation

Bildautor: Axel Bremer

Alljährlich gedenkt die Reservistenkameradschaft Fallingbostel- Walsrode und der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge diesem wichtigen Datum im Rahmen einer öffentlichen Gedenkfeier mit einer Kranzniederlegung auf dem Soldatenfriedhof ( War Cemetery ) in Becklingen.

Leider konnte auch in diesem Jahr die Veranstaltung nicht in gewohnter Weise durchgeführt werden. Am Samstagnachmittag 08.05.21 trafen sich der Vorsitzende der RK Fallingbostel – Walsrode, Oberstabsfeldwebel Axel Bremer und eine fünfköpfige Abordnung der Reservisten, unter Einhaltung der gültigen Vorschriften zur Eindämmung der Verbreitung des Corona Virus, um den Opfern des 2. Weltkrieges zu gedenken. Nach einer kurzen Ansprache durch den Vorsitzenden, einer Schweigeminute und einem Gebet wurde ein Gesteck niedergelegt und den Opfern gedacht. Das Gedenken des Volksbundes hatte unter der Leitung von Hans-Heinrich Meyer, schon am Vormittag in Becklingen stattgefunden.

Der Vorsitzende der Reservistenkameradschaft brachte zum Ausdruck, dass er hoffe im nächsten Jahr diesem besonderen Datum, in gewohnter Weise mit öffentlicher Beteiligung und anderer Vereine zu gedenken. Es besteht weiterhin die Möglichkeit, dem persönlichen Gedenken in angepasster Form und unter Einhaltung der gültigen Vorschriften nachzukommen.

Verwandte Artikel
Allgemein

Wo sind die Scharnhorsts und Gneisenaus? Die Bundeswehr benötigt Reformen

Julius Braun hat Militärgeschichte sowie Sicherheits- und Verteidigungspolitik an den Universitäten Bonn, Maynooth, Potsdam und Dublin studiert. Er ist Doktorand...

28.11.2022 Von Julius Braun

Karte-Kompass Schulung

Am 24.11.2022 fand ab 19:00 Uhr im Schulungsraum der FFW Woffenbach eine Kompass-Karte Schulung statt. Als Dozent konnten wir OF...

28.11.2022 Von Gerhard Scholz
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 48

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

28.11.2022 Von Sören Peters