DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu
Wappen der RK-Geismar

Reservistenkameradschaft Geismar

Besuch der Nordhorn Range

Lange hat unser Kamerad Jan-Herm Hessels an einem Besuch der Nordhorn Range an der niederländischen Grenze geplant. Nachdem die Corona Regelungen die Planungen für gut zwei Jahre nahezu unmöglich machten, war es nun endlich soweit. Pünktlich um 12:00 Uhr Mittag, am 07.05.2022 startete die Exkursion „Nordhorn Range“ mit interessierten Kameraden.

Lange hat unser Kamerad Jan-Herm Hessels an einem Besuch der Nordhorn Range an der niederländischen Grenze geplant. Nachdem die Corona Regelungen die Planungen für gut zwei Jahre nahezu unmöglich machten, war es nun endlich soweit. Pünktlich um 12:00 Uhr Mittag, am 07.05.2022 startete die Exkursion „Nordhorn Range“ mit interessierten Kameraden.

Ab Sammelpunkt Kaufpark Göttingen machten sich sieben Kameraden aus der Kreisgruppe Göttingen auf den Weg Richtung Grafschaft Bentheim an der niederländischen Grenze. Unterwegs auf einem Rasthof an der A30, verbunden mit einer Pause, stießen noch zwei Kameraden aus der Kreisgruppe Harz hinzu.

Gegen Nachmittag erreichten die Kameraden ihr Ziel in Nordhorn wo sich noch ein weiterer Kamerad aus der Kreisgruppe Harz, der Gruppe ebenfalls anschloss. Am Abend nach beziehen der Unterkünfte, Erledigung der organisatorische Dinge und erster Erkundung der Umgebung, trafen sich die Kameraden im Rahmen eines Kameradschaftsabend zum Kennenlernen.

Am Sonntagmorgen nach reichhaltigem Frühstück startete die Tour in die Vergangenheit und auch die Festung Bourtanger in den Niederlanden wurde aufgesucht, welche im Jahr 1580 erbaut worden ist und als Uneinnehmbar galt; diese wurde in den 1900er Jahren nach Originalvorlagen restauriert.  Anhand von Filmvorführungen sowie Berichten wurde man über die damaligen Zustände informiert und im Anschluss konnte man die diversen historischen Gebäude besichtigen.

Zurück in der Unterkunft und nach abendlicher Stärkung gesellte sich der Kommandant der Nordhorn Range, Oberstleutnant Wieland, sowie der Gründer der Gruppe „Freunde der Nordhorn Range“, Manuel Kottmann zur Gruppe dazu und erklärten mit Fotos und Berichten -die von den „Freunden der Nordhorn Range“ zu Verfügung gestellt wurden-, die diversen übenden Flugzeugtypen und deren Ausstattung.

Montagmorgen erwartete die Gruppe bereits unser Scout Manuel  Kottmann um zum Luft-/Bodenschießplatz Nordhorn Range zu führen, wo die Kameraden von Oberstleutnant Wieland empfangen wurden. In einer eineinhalb stündigen  Führung über die Nordhorn Range wurden die Kameraden zu verschießende Munitionsarten, über verschiedene Zielszenarien und Zielanflugarten, sowie das Verhalten der Piloten nach dem Abschuss informiert. Gegen 14:30h waren die ersten Zielanflüge geplant und zu erwarten.

Nach der Besichtigung eines Überwachungstowers mir Blick über das Übungsgelände und anschließender Verabschiedung, erklärte Oberstleutnant Wieland den Kameraden, das man sich über den Besuch sehr gefreut habe und auch über eine Wiederholung sehr freuen würde.

Im Anschluss, wer von den Kameraden noch Interesse hatte Zielanflüge zu beobachten, durfte auf dem Gelände warten; was manch Kamerad gerne in Anspruch genommen hatte.

Weitere Fotos findet Ihr in unserer Galerie Klick mich

Verwandte Artikel

Einladung zum RK Abend

Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. RK Visselhövede, Burgstr. 5, 27374 Visselhovede An alle Mitglieder der Reservistenkameradschaft Visselhövede   ...

29.06.2022 Von Horst Müller

Arbeitseinsatz in der Toskana

„Zwischen dem unterfertigten Lehrherrn und Anna Sperl, Mutter des minderjährigen Ludwig Sperl, ist folgender Lehrvertrag abgeschlossen worden: Firma Stuiber, Schreinerei...

29.06.2022 Von Uwe Inhülsen
Die Reserve

Beirat Reservistenarbeit besucht Heeres-Brigade

Im äußersten Winkel Deutschlands, in Müllheim im Markgräflerland, besuchten etwa 30 Vertreter der im Beirat Reservistenarbeit organisierten Verbände und Vereinigungen...

29.06.2022 Von Nadja Klöpping