DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu
Wappen der RK-Geismar

Reservistenkameradschaft Geismar

Wenn Soldaten im Kampf ihr Leben verlieren




Vor zehn Jahren starb der erste Bundeswehrsoldat in einem Gefecht. Zwischen den Erfahrungen im Einsatzland und dem Leben in der Heimat liegen Welten.

Die erste Meldung ist militärisch kurz und lässt das Unheil nur in Abkürzungen erkennen: 14.23 Uhr, südwestlich von Kundus, Patrouille im Feuerkampf, Beschuss mit Panzerfäusten. Auf einer Erkundungsfahrt im Norden Afghanistans sind Soldaten und Aufbauhelfer in Transportpanzern in einen Hinterhalt geraten. Der Hauptgefreite Sergej Motz (21) wird an diesem 29. April 2009 getötet, als eine Panzerfaust den schützenden Mantel des Fahrzeugs durchschlägt. Er ist der erste Soldat der Bundesrepublik, der im Gefecht ums Leben gekommen ist.

Verwandte Artikel
Aus den Ländern

22. Scharnhorst-Gedächtnis-Marsch

Mit mehr als 190 Teilnehmern war der 22. Scharnhorst-Gedächtnis-Marsch wieder ein Erfolg. Nach einem Jahr Pause und der Beschränkung als...

03.07.2022 Von Reservistenverband / Dirk Kemmerich

Tagung erweiterter Kreisvorstand

Der erweiterte Kreisvorstand Mittlerer Neckar des Reservistenverbandes tagte in den neuen Vereinsräumen der Reservistenkameradschaft Filder in Bernhausen. Als gute Gastgeber...

02.07.2022 Von sz

WICHTIGE TERMINÄNDERUNG – KAMERADSCHAFTSABEND VERSCHIEBT SICH UM EINEN TAG! -

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, Der kommende RK MÜNSTER Kameradschaftsabend findet abweichend am 05. Juli 2022 statt. Grund: Die...

01.07.2022 Von Frank Wiatrak