DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Göttingen

Ein gelungenes Benefizkonzert des Reservistenmusikzuges in der Stadthalle Northeim




Foto: S. Klein

Bereits zum siebten Mal gastierte der Reservistenmusikzug Niedersachsen in Northeim. Rund 400 Musikbegeisterte warteten gespannt auf den Auftritt. Organisiert durch die Reservistenkameradschaft Northeim fand das Event in diesem Jahr in der gut gefüllten Stadthalle Northeim statt. Nicht wie die Jahre zuvor in der St. Sixti-Kirche, die wegen Umbaumaßnahmen leider nicht zur Verfügung stand. Die Verlegung tat der Stimmung jedoch keinen Abbruch.

Pünktlich um 18 Uhr betrat der Dirigent Hauptmann Thomas Andreas die Bühne. In seiner kurzen Begrüßung brachte er zum Ausdruck, dass er sich sehr über den Auftakt in Northeim zum diesjährigen 25-jährigen Bestehen des Reservistenmusikzuges Niedersachsen freut.

Das Benefizkonzert hatte für jede Altersgruppe etwas zu bieten. Hauptmann Andreas hatte ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet und sich wieder einmal die Mühe gemacht, kleine Anekdoten und Geschichten zu den einzelnen Musikstücken zu erarbeiten und brachte diese mit sehr viel Witz und Esprit an die Zuhörerinnen und Zuhörer.

Militärisch zackige Märsche, das erwartet man von einem Reservistenmusikzug. Aber die Musikerinnen und Musiker, die größtenteils in Uniform spielten, boten andere Musik. Es ging von Ludwig van Beethoven, der dieses Jahr seinen 250. Geburtstag feiert, in die Niederlande zum Holländer Jacob van Haan, über Irische traditionelle Folk-Songs zur Filmmusik der Neuzeit und final zu einer Hommage an das Deutsche Fernsehen mit seinen TV-Kultserien und deren Erkennungsmelodien.

Als Dankeschön wurden die Musikerinnen und Musiker abschließend mit starkem Applaus entlohnt. Viele der Gäste baten um eine Wiederholung einer solchen Veranstaltung, da es etwas Besonderes ist, solch ein Orchester Live zu erleben.

60 Jahre Reservistenverband Niedersachsen – 25 Jahre Reservistenmusikzug Niedersachsen: der Reservistenmusikzug Niedersachsen wird im Jubiläumsjahr vom 5. bis 7. Juni in Hildesheim mit vier weiteren Reservistenmusikzügen sowie dem Heeresmusikkorps Hannover die 1. KlangReserve an den Start bringen. Von Freitag bis Samstagabend finden verschiedene Platzkonzerte in der Innenstadt von Hildesheim, rund um den Marktplatz und in der Fußgängerzone statt.

 

Verwandte Artikel
Aus der Truppe

Eine halbe Milliarde Euro für die Bearbeitung von Altlasten

Wenn es in Deutschland um die Beseitigung von Kampfmittelfunden geht, denken die meisten Menschen sofort an die Bundeswehr. Doch tatsächlich...

16.08.2022 Von Stefan-Thomas Klose (PIZ SKB)
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 33

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

16.08.2022 Von Sören Peters
Allgemein

Reservisten erfüllen den Wunsch der Partnerstadt Ostroleka

Am 15. August 2022, dem „Tag der polnischen Armee“, legten Mitglieder der Reservistenkameradschaft Meppen am Ehrenmal der polnischen Armee auf...

15.08.2022 Von Markus Schwänen