DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Göttingen

Sicherheitspolitisches Seminar in Duderstadt




Bildautor: R. Gehrke

Bildautor: R. Gehrke

Bildautor: R. Gehrke

Bildautor: R. Gehrke

Bildautor: R. Gehrke

Bildautor: R. Gehrke

Bildautor: R. Gehrke

Die Kreisgruppe Göttingen führt am 15.10. und 16.10.2022 ein SiPol Seminar in Duderstadt durch.

Kameraden aus dem Kreisgebiet der Kreisgruppe Göttingen, aber auch kreisfremde Reservistinnen und Reservisten, trafen sich am Wochenende in Duderstadt zu einem hochkarätigem sicherheitspolitischen Seminar mit exzellenten Dozenten. Diese sind auch im Beratungskreis der Bundesregierung zu finden.

So konnte als Dozent Dr. Manfred Bormann gewonnen werden. Er hat seine Expertise zu den Themen Geschichte Russlands, Deutschland – Russland, der Krieg in der Ukraine, die Krim-Anektion und der Donbass-Krieg erörtert. Gespannt und interessiert lauschten die Teilnehmenden den Anmerkungen und Worten von Herrn Dr. Bormann, der seine Erkenntnisse und Eindrücke während seiner Reisen in Länder wie die USA, Russland (Sowjetunion) und China sammeln konnte und so die Lage verständlich machte.

Im zweiten Teil des Seminars hat Frau Ricarda Steinbach ihre Sicht im Kontext politikwissenschaftlicher Betrachtung auf den Verlauf und Entwicklung der kriegerischen Auseinandersetzung mit der Ukraine und auch auf potentielle Entwicklungen innerhalb Russlands vermittelt. Auf die Frage, ob sie wisse wohin sich die Lage entwickeln könne, konnte sie, verständlicherweise, auch keine konkrete Antwort geben. Aber sie hat Ereignisse am Horizont dargestellt, die auf den Verlauf der Krieges Einfluss haben könnten.

Ein weiteres Highlight bei einer Veranstaltung des Reservistenverbandes ist, verdiente Kameradinnen und Kameraden zu ehren. So erhielt der Kamerad Bootsmann d.R. Michael Minetzke die Ehrennadel in Bronze und der Kamerad Stabsfeldwebel d.R. Maik Bensemann die Ehrennadel in Silber für ihre engagierte Arbeit und Verdienste im Verband der Reservisten e.V. Die Ehrungen wurden vom Kreisvorsitzenden Fregattenkapitän d.R. Klaus Lange vorgenommen.

Verwandte Artikel

Volkstrauertag 2022 im Kreis Düren

Auch in diesem Jahr nahmen wieder Mitglieder der RK Düren gemeinsam mit dem Kreisverbindungskommando Düren an mehreren Kranzniederlegungen auf unterschiedlichen...

03.12.2022 Von Marius Liebscher
Die Reserve

RK Büchenberg

Volkstrauertag                      Zum alljährlichen Volkstrauertag am Ehrenmal hatte die Reservistenkameradschaft Büchenberg...

03.12.2022 Von Bruno Fischer und Stefan Mahr
Die Reserve

Adventsfenster der RK Vorholz 2022

Nachdem die RK Vorholz 2020 und 2021 Pandemie bedingt die Verköstigung der Besucher unseres Adventsfensters ausfallen lassen musste starteten wir...

03.12.2022 Von Jürgen Michel