DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Hannover

JHV RK Neustadt / Rbge.




vlnr. stellv. Vorsitzender Bernd-Ulrich Vogt, Schriftführerin Heike Oest, 1. stellv. Vorsitzender Matthias Gottschalk und der Kreisvorsitzende Dirk Kemmerich nach der Verpflichtung

Der Vorsitzende, Major d. R. Dirk Kemmerich, konnte zur Jahreshauptversammlung der Kameradschaft 40 Mitglieder begrüßen.

Er berichtete über das Jahr 2018 und wies auf die stattgefundenen Veranstaltungen hin. Aus- und Weiterbildungen, militärhistorische Themen, Sicherheitspolitik und gesellige Abende wurden vom Vorstand angeboten. Die Resonanz war bei vielen Aktivitäten zufriedenstellend, ist aber noch steigerungsfähig.

Mit jetzt 212 Mitgliedern ist Neustadt a. Rbge. eine entscheidende Kameradschaft der Kreisgruppe Hannover. Viele Aktivitäten der Reservisten wären ohne die Kameraden aus Neustadt a. Rbge, Wunstorf und Garbsen nicht durchführbar. Als Höhepunkt des Jahres nannte Kemmerich die Gedenkfeier zum 100-jährigen Ende des 1. Weltkrieges bei den Mahnmälern in der Suttorfer Straße. Dazu kamen die jährlich wiederkehrenden Veranstaltungen wie der Stricker-Pokal, der Scharnhorst-Marsch und die Fahrt nach Neustadt/Hessen.

Nach dem Kassenbericht durch den Kassenwart, Stabsunteroffizier d. R. Werner Heine, und der Entlastung des Vorstandes, kam es zur Nachwahl des stellvertretenden Vorsitzende und des Schriftführers.

Im Vorfeld hatte der Vorstand schon Gespräche geführt und somit wurden die Kandidaten von der Versammlung einstimmig in die Ämter gewählt. Der Stabsgefreiter d. R. Matthias Gottschalk ist nun erster Stellvertreter und der Stabsunteroffizier d. R. Bernd-Ulrich Vogt ein weiterer Stellvertreter. Den Vorstand komplettiert die Förderin Heike Oest als Schriftführerin. Alle Vorgeschlagenen nahmen die Wahl an und wurden vom Vorsitzenden verpflichtet.

Auch die Arbeitsgemeinschaft Schießsport berichtete. Ihr Leiter, Hauptgefreiter d. R. Burkhard Frank ließ 2018 Revue passieren und bedankte sich bei den Helfern und Spendern.

Der Kassenbericht wurde vom kommissarischen Kassenwart Hauptgefreiter d. R.  Kevin Kurt abgegeben und die Versammlung erteilte dem Vorstand der RAG die Entlastung. Damit auch der Kassenwart offiziell in seinem Amt arbeiten kann, wurde er gewählt, nahm die Wahl an und wurde dann ebenfalls verpflichtet.

vlnr. RAG-Leiter Burkhard Frank, Kassenwart Kevin Kurt und der Kreisvorsitzende Dirk Kemmerich nach der Verpflichtung

 

Ehrungen wurden im Anschluss von den Vorständen vorgenommen.

Die Jahresbesten im Schießen wurden von der RAG Schießsport mit Pokalen und Urkunden geehrt.

Die Vorstände bekamen alle ein kleines Geschenk als Dank für ihre im Jahr 2018 geleistete Arbeit.

Für langjährige Mitgliedschaft wurden die anwesenden Kameraden Dietmar Friedhoff MdB, Michael Buchholz (20 Jahre) und Rolf-Dieter Hoffmann (40 Jahre) geehrt. Alle weiteren bekommen die Urkunden überbracht, sie werden postalisch zugesandt oder bei einer der nächsten Veranstaltungen überreicht.

Zum Abschluss erläuterte der Vorsitzende noch das Programm für 2019 und wies besonders auf den 20. Scharnhorst-Gedächtnis-Marsch am 22. Juni 2019 hin. Dies Jubiläum soll mit einigen besonderen Aktionen begangen werden und sowohl die umliegenden Bundeswehreinheiten als auch befreundete Nationen haben ihr Kommen schon zugesagt.

Mit den besten Wünschen und einer guten Heimfahrt schloss er die Versammlung.

Bericht und Fotos: D. Kemmerich

 

Bild oben: vlnr. stellv. Vorsitzender Bernd-Ulrich Vogt, Schriftführerin Heike Oest, 1. stellv. Vorsitzender Matthias Gottschalk und der Kreisvorsitzende Dirk Kemmerich nach der Verpflichtung

 

Bild 2: vlnr. RAG-Leiter Burkhard Frank, Kassenwart Kevin Kurt und der Kreisvorsitzende Dirk Kemmerich nach der Verpflichtung

Verwandte Artikel
Aus der Truppe

Gebirgsjägerbrigade 23 unterstützt bei G7 Gipfel

Bad Reichenhall, 25. Juni 2022  Gebirgsjägerbrigade 23 unterstützt bei G7 Gipfel                   ...

30.06.2022 Von Schmaus/ Gebirgsjägerbrigade 23

Militärhistorische Exkursion I - Operation Plunder

Der Rheinübergang am 23.März 1945 im Raum Rees… Sergeant Henry berichtet!   Am 06.07.2022 um 17:00Uhr finden sich Interessierte Mitglieder,...

30.06.2022 Von 3032322204000

Nachtreffen am 29.06.2022

Am 29.06.22 haben wir mit dem Planungsstab die weiteren Maßnahmen um die Neuausrichtung zur RK KLE-EMM durchgeführt. Da die aus...

30.06.2022 Von 3032322204000