Kreisgruppe Hannover

Die Reserve

Ehrung Mathias Hartmann




Bereits zum 6. Mal wurde ein Treffen von Freunden der Fahrzeuge des Militärs von der Kreisgruppe Hannover im Hannoverschen Straßenbahnmuseum (HSH) in Sehnde OT Wehmingen organisiert. Mehr als 200 Fahrzeuge der verschiedensten Art und Nationen waren mit ihren Besitzern, deren Familien und Freunden in die alte Kasernenanlage bei Hannover gekommen. Auch viele Händler von Zubehör und Militaria aller Art nutzten die Gelegenheit, um ihre Waren zu verkaufen, zu tauschen oder einfach nur „Fach“-Gespräche zu führen.

Durch die schon seit Jahren hervorragende Unterstützung des Trägervereins des Museums war die Veranstaltung für alle ein Erlebnis und eine Werbung für die Bundeswehr und unseren Verband.

Dies bewog auch nun die Organisatoren und den Kreisvorstand den Trägerverein in Persona seines Vorsitzenden, Stabsunteroffizier der Reserve Mathias Hartmann, auszuzeichnen. Am Mittag des 2. Tages des Treffens wurde dem Kameraden Hartmann stellvertretend für alle Helfer seines Vereins das Ehrenabzeichen des Verbandes in Bronze vom Kreisvorsitzenden, Major d. R. Dirk Kemmerich, und den beiden Hauptorganisatoren, Oberstleutnant d. R. Jens Grohnert und Stabsfeldwebel d. R. Olaf Hartmann, überreicht. Überrascht, sichtlich erfreut und auch ein bisschen ergriffen nahm Matthias Hartmann diese Ehrung sehr gerne entgegen und fügte hinzu: “Dies ist die erste Auszeichnung, die ich von der Bundeswehr erhalte!“ Es ist schön, wenn man mit solch einer kleinen Geste eine solche Reaktion erreichen kann.

Text: D. Kemmerich
Foto: Renè Clermont

Verwandte Artikel

RK-Abend

Bedingt durch den Brand im Schützenhaus legen wir für die nächste Zeit den Treffpunk unserer RK-Abende kurzfristig fest.    ...

16.07.2019 Von Carsten Schröter

Ergebnisliste Großkalibermeisterschaft der Kreisgruppe München-Land 2019

 Gesamtwertung Platz Name Vorname Ringe 1 Gantzer Marc 533 2 Bernöcker Marinus Jun. 526 3 Rieder Andreas 518 4 Schmotz...

16.07.2019 Von 6065655000000
Militärische Aus- und Weiterbildung

Dekontamination von Personen im Katastrophenfall

Stein / St. Georgen 13.07.2019 Dekontaminationsübung der FFw Stein in St. Georgen. Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein und der südostbayerischen Reserve...

16.07.2019 Von Klaus Obermayer, Hptm.d.Res.