DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Hannover

Die Reserve

Stricker-Pokal für Neustädter Sportschützen




Übergabe des Wanderpokal von Dirk Kemmerich (Kreisvorsitzender) an Kai Reese (Neustädter Sportschützen)

Die 1. Mannschaft der Neustädter Sportschützen mit Sören Siebert, Kai Reese und Lukas Meißner haben sich den  Stricker-Pokal der Reservistenkameradschaft gesichert.

32 Mannschaften waren auf dem Schießstand des SV Poggenhagen angetreten, um sich im schießsportlichen Wettkampf beim zum 47. Mal ausgetragenen Kapitän-Stricker-Pokal den Sieg zu erringen. Die weitesten Anreisen hatten wieder die Kameraden aus Neustadt/Hessen und von der RK Rheda-Wiedenbrück. Bei durchwachsenem Wetter und der hervorragenden Versorgung durch den Schützenverein Poggenhagen war es bis zum Ende ein harter Kampf. Letztendlich konnte sich die erste Mannschaft der Neustädter Sportschützen durchsetzen. Bei den Einzelschützen der Schießsportler war Katja Bremer, Neustädter Sportschützen, vor Andrè Fromm, Oststadt Wunstorf,  und Christiane Daun, BSV Helstorf, die Beste.

Die Damenwertung wurde dann also folgerichtig auch von Katja Bremer vor Christiane Daun und Ellen Rodewald gewonnen.

Bei den Nichtschützen durften Georg Müller, FFw Osterwald U/E, vor Jürgen Runkehl, FFw Osterwald U/E, und Jörg Ryll, DRK Bordenau, die Pokale in Empfang nehmen.

Die Mannschaft Neustädter Sportschützen 1 siegte vor dem BSV Helstorf und der 3. Mannschaft der Neustädter Sportschützen als Schießsportler und die FFw Osterwald U/E 2 vor dem DRK Bordenau und der 1. Mannschaft des DRK Neustadt a. Rbge. als Nichtschützen.

Zum Abschluss wurde dann noch das Ergebnis des Schießens auf die goldene Glocke – Wettbewerb der Mitglieder des SV Poggenhagen und der RK Neustadt a. Rbge. – bekanntgegeben, den dieses Jahr Thorsten Hildebrandt von den Reservisten für sich entschied.

Der Abend klang zusammen mit der Abordnung der Reservisten aus Neustadt/Hessen, die es sich wieder nicht nehmen ließen und extra zu dem Schießen angereist waren, bei einem guten Spargelessen und einigen Getränken sehr harmonisch in Poggenhagen aus.

 

Foto: Katja Bremer

Verwandte Artikel

Sportabzeichen

Angebot zum Sportabzeichenerwerb Nach Rücksprache mit der Marktverwaltung Wallersdorf kann der JJSC Wallersdorf ab dem 10. Juni Sportabzeichentermine organisieren. Auf...

04.06.2020 Von Ruhstorfer
Aus den Ländern

Rheinland-Pfalz: Reservisten im Borkenkäfer-Einsatz

Voll im Einsatz sind derzeit 35 Reservisten der Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskompanie Rheinland-Pfalz. Sie leisten Amtshilfe. Allerdings nicht im Kampf...

04.06.2020 Von Sören Peters
Allgemein

Bundeswehr, Reserve und Corona - Newsblog KW 23

Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die Bundeswehr, auf die Reserve und den Reservistenverband? Wo leistet die Bundeswehr Amtshilfe? Der Übersicht...

04.06.2020 Von Sören Peters