DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Hannover

Allgemein

Besuch der militärhistorischen Sammlung in der Clausewitz-Kaserne Nienburg




Die Besuchergruppe vor dem Gebäude

Im Rahmen der sicherheitspolitischen und militärhistorischen Weiterbildung haben Mitglieder der Kreisgruppe Hannover und der Reservistenkameradschaft Neustadt a. Rbge. die Sammlung in der Clausewitz-Kaserne in Nienburg besucht.  Bei bestem Wetter wurde sich zuerst in der GHG –  gemeinsame Heimbetriebsgesellschaft – der Kaserne gestärkt und dann die Besichtigung in Angriff genommen.

Vom Leiter der Sammlung, Oberstabsfeldwebel a. D. Dieter Habbe wurde die Gruppe begrüßt und über die Anfänge und die Geschichte der Sammlung in Kenntnis gesetzt. Bis zu den heutigen Räumen – ein gesamtes Kellergeschoß eines Unterkunftsgebäudes – war es ein langer „Kampf“ durch viele Instanzen und gegen noch mehr Bedenkenträger. Es sind Fundstücke und Exponate über jede in dieser Kaserne je beheimatete Verbände und Institutionen gesammelt worden und akribisch und sehr liebevoll registriert, geordnet, restauriert und thematisch zusammengestellt worden. In den einzelnen Sammlungsräumen ist die Geschichte der einzelnen Verbände von der Aufstellung oder dem Einzug in die Kaserne bis zur Auflösung aufgearbeitet und ausgestellt worden. Dabei sind natürlich auch viele kuriose Funde und Exponate, zu denen der „Museums-Chef“ die jeweilige Geschichte parat hatte.

Dass die Sammlung ausschließlich von Reservisten gepflegt und umsorgt wird, ist eine Einzigartigkeit. Ansonsten werden die Sammlungen von Personal der aktiven Bundeswehr betreut und gepflegt.

Die Zeit, sich die Sammlung genau anzusehen, war natürlich viel zu kurz und so konnte jeder Teilnehmer sich einen groben Überblick verschaffen und bei einem weiteren Besuch gerne die Einblicke vertiefen.

Der Kreisvorsitzende Hannover, Major d. R. Dirk Kemmerich, bedankte sich herzlich bei Dieter Habbe – der gleichzeitig sein Amtskollege in der Kreisgruppe Nienburg/Diepholz des Reservistenverbandes ist –  mit einem spritzigen Getränk aus Neustadt a. Rbge., um die trockene Museumsluft ein wenig zu befeuchten.

Bericht: D. Kemmerich
Foto: D. Habbe

Verwandte Artikel

Familientag auf dem Hopfenberg

Bei Kaiserwetter veranstaltete die Kreisgruppe Göttingen ihren Familientag 2022 auf dem Freizeitgelände Hopfenberg in Lindau. Der jährlich stattfindende Familientag wird...

26.09.2022 Von U. Bokelmann
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

26.09.2022 Von Sören Peters
Militärische Aus- und Weiterbildung

Finnischer MAAOTTELUMARSSI 2022 im herbstlichen Rupertiwinkel

Wolkersdorf / Lampoding 21.09.2022 „Remote-Marsch“-begeisterte Wolkersdorfer Reservisten starten beim 10km MAAOTTELUMARSSI 2022, der weltweiter virtueller Vergleichschallenge des finnischen Reserve Militärsportverbands...

26.09.2022 Von Klaus Obermayer, Major d. Res