DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Hannover

Allgemein

Jahresrückblick 2019 und Ausblick 2020




In der Kurt-Schumacher-Kaserne trafen sich Mitglieder der Kreisgruppe Hannover, um einen Rückblick auf das Jahr 2019 und einen Ausblick auf das Jahr 2020 vom Kreisvorstand und dem Feldwebel für Reservistenangelegenheiten zu erhalten. Leider konnte krankheitsbedingt der FwRes nicht an der Veranstaltung teilnehmen, so dass der Organisationsleiter Olaf Hartmann und der Kreisvorsitzende Major der Reserve Dirk Kemmerich diesen Teil mit übernahmen.

Das Jahr 2019 war gekennzeichnet durch den Ausfall einiger Veranstaltungen (DVag) durch organisatorische und leitungstechnische Vakanzen. Als Resümee beklagte der Kreisvorsitzende die mangelnde Bereitschaft der Mitglieder Veranstaltungen zu organisieren, zu leiten und auch teilzunehmen. Die Verbandveranstaltungen (VVag) waren allesamt sehr gut besucht.

Für das Jahr 2020, das hauptsächlich durch Veranstaltungen der Ausbildung zur Soldaten der Reserve (AzSdR) und dem Jubiläum der Landes- bzw. Kreisgruppe gekennzeichnet sein wird, sind die dienstlichen Veranstaltungen auf ein Minimum reduziert worden und die militärischen Ausbildungen auf vier „Leuchtturm“-veranstaltungen, die jeweils von bis zu vier Kreisgruppen gemeinsam organisiert werden, ausgerichtet. Die Verbandsveranstaltungen werden, wie im Vorjahr, durchgeführt und von der Geschäftsstelle frühzeitig bekanntgegeben. Eine sicherheitspolitische Exkursion in Richtung Schleswig Holstein und Dänemark ist auch wieder geplant. Es wird insgesamt ein forderndes Jahr, bei dem für jedes Mitglied etwas dabei sein müsste.

Der Vorsitzende wünschte sich mehr Unterstützung und eine höhere Teilnehmerzahl und rief insbesondere zur Teilnahme an der Delegiertenversammlung im November auf, damit dort neue Impulse und Anstöße geplant und gegeben werden können.

Bericht: D. Kemmerich
Foto: Bundeswehr

Verwandte Artikel

Tagung erweiterter Kreisvorstand

Der erweiterte Kreisvorstand Mittlerer Neckar des Reservistenverbandes tagte in den neuen Vereinsräumen der Reservistenkameradschaft Filder in Bernhausen. Als gute Gastgeber...

02.07.2022 Von sz

WICHTIGE TERMINÄNDERUNG – KAMERADSCHAFTSABEND VERSCHIEBT SICH UM EINEN TAG! -

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, Der kommende RK MÜNSTER Kameradschaftsabend findet abweichend am 05. Juli 2022 statt. Grund: Die...

01.07.2022 Von Frank Wiatrak

DIE RES INFO 2. HALBJAHR 2022 MIT GRUSSWORT AN UNSEREN NEUEN KREISORGANISATIONSLEITER LIEGT AB SOFORT VOR

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, die neue RES INFO 2. Halbjahr 2022 ist ab sofort unter der Rubrik DOWNLOADS...

01.07.2022 Von Frank Wiatrak