DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Hannover

RK Ronnenberg und SG Empelde feiern 25-jährige Partnerschaft




Die Reservistenkameradschaft Ronnenberg und die Schützengesellschaft Empelde kooperieren seit über 50 Jahren am Schießstand in Empelde. Eine offizielle Partnerschaft gründete sich allerdings erst vor 25 Jahren.

Dieses Jubiläum nahmen beide zum Anlass, um mit 50 Mitgliedern dieses Ereignis zu feiern.

Am frühen Mittag traf man sich in einem italienischen Restaurant – dessen Besitzer Donato di Palma Mitglied im Reservistenverband ist – zum gemütlichen Beisammensein, gutem Essen und Trinken, sowie zum Feiern und gefeiert werden.

Nach der Begrüßung durch Monika Möller, Vorsitzende der SG Empelde, und Sigmund Jänsch, Vorsitzender der RK Ronnenberg, zeichneten beide den Weg der Kooperation und freundschaftlichen Zusammenarbeit nach. Die gegenseitige Verbundenheit beschränkt sich aber nicht nur auf den Schießsport, sondern wird auch in zwischenmenschlichen Aktivitäten, Fahrten, Unternehmungen und Hilfeleistungen ausgeweitet. Durch das Gute Verhältnis der Vorstände und der Mitglieder untereinander sehen alle in eine glückliche, prosperierende  Zukunft hinein.

Grußworte kamen von der Bürgermeisterin von Ronnenberg und Schützenschwester Stephanie Harms, sowie dem Kreisvorsitzenden Hannover des Reservistenverbandes, Major d. R. Dirk Kemmerich.

Dieser hatte, außer seinen Glückwünschen und dem Wunsch in 25 Jahren zum goldenen Jubiläum wieder eingeladen zu werden, noch 3 Geschenke dabei.

– Einen Scheck der Landesgruppe, damit die Getränke nicht versiegen

– Ein Ehrenschild der Kreisgruppe, damit das Jubiläum nicht in Vergessenheit geraten kann

– Als große Überraschung die Landesmedaille Niedersachsens für den Vorsitzenden der

Reservistenkameradschaft Ronnenberg, Stabsfeldwebel d. R. Sigmund Jänsch

Ein sichtlich bewegter Sigmund Jänsch schloss den Reigen der Reden mit Hinweisen auf die Aktivitäten zum Jahresende und gab das Buffet frei und die Teilnehmer erlebten noch einige schöne Stunden mit gemeinsamen Gesprächen und Anekdoten von „damals“.

 

Bericht: Dirk Kemmerich
Fotos: Claudias Pizzeria

Verwandte Artikel
Allgemein

Nachgefragt: Was kann die Bundeswehr von den preußischen Reformen lernen?

In einem Meinungsbeitrag hat sich Julius Braun mit der Frage auseinandergesetzt, wie die Bundeswehr effizienter werden kann – hier nachlesen....

29.11.2022 Von Benjamin Vorhölter
Sicherheitspolitische Arbeit

Das Deutsche Heer – Sachstand und Perspektiven

Die Reservistenkameradschaft Leipzig-Leutzsch führte am 10. November eine Vortragsveranstaltung durch. Referent war Generalleutnant Johann Langenegger, stellv. Inspekteur des Heeres....

29.11.2022 Von A. Stange/ Red.
Öffentlichkeitsarbeit

21.11.2022 - Jahresabschlussfeier

Auch dieses Jahr lud die Kreisgruppe Amper-Würm wieder zur Jahresabschlussfeier, diesmal am 21.11.2022 im Offizierheim in Fürstenfeldbruck. Als Gäste durften...

29.11.2022 Von Michael Kosowsky