DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Hannover

Allgemein

RAG Schießsport Hannover-Nord: „Eine Ära endet“




Der neue Vorstand der RAG Schießsport Hannover-Nord mit Revisoren und Kreisvorsitzendem

Wolfgramm und Wolf; der „Alte“ und der „Neue“

Oberfeldwebel d. R. Hans-Ulrich Wolf

Bei der turnusmäßigen Wahl des Vorstandes der ReservistenArbeitsGemeinschaft (RAG) Schießsport Hannover-Nord kam es zu einem geplanten Wechsel im Vorstand. Der langjährige Vorsitzende – über 30 Jahre begleitetet er diese Untergliederung unseres Verbandes schon in führenden Positionen, obwohl er auch etliche andere Mandate im Verband innehatte – Oberfeldwebel d. R. Hans-Ulrich Wolf übergab den Vorsitz an seinen Nachfolger. Und Ulli Wolf wäre nicht unser Ulli, wenn er diesen Übergang nicht wohlüberlegt und organisiert vorbereitet hätte.

Der anwesende Kreisvorsitzende Major d. R. Dirk Kemmerich – Nachnachfolger von Ulli Wolf als Kreisvorsitzender – leitete nach der Begrüßung durch Wolf die Wahlversammlung. Der Bericht des Vorstandes benötigte ein wenig mehr Zeit als üblich, da Ulli Wolf seine Vorstandszeit, die Entwicklung der RAG über die vergangenen Jahre und die Beziehungen zu befreundeten Vereinen Revue passieren ließ. Er lobte und erwähnte die Kameradschaft und Freundschaften, die in den Jahren entstanden sind, und hob einzelne Personen hervor, die die Arbeit der RAG und ihn in der Führung der RAG immer und tatkräftig unterstützt hatten. Er verteilte dann an einige Anwesenden Wegbegleiter Präsente und kleine Geschenke. Nach dem Bericht des Kassenwartes und der Entlastung des Vorstandes kam es zur Wahl.

Einstimmig wurde Stabsfeldwebel d. R. Uwe Wolfgramm zum Vorsitzenden der RAG gewählt. Er wird unterstützt vom Stabsgefreiten d. R. Jan-Ivo Ekowski als seinem Stellvertreter, Leutnant d. R. Tobias Wiedekopf als Kassenwart und Oberfeldwebel Hans-Jürgen Friedrichs als Schriftführer. Nach der Wahl der übrigen Ämter und der Verpflichtung bedankte sich der neue Vorstand für das Vertrauen und bei den Vorgängern für die geleistete Arbeit. Besonders wurde noch einmal auf das Engagement von Ulli Wolf eingegangen.

Diesem Dank wollte der Kreisvorsitzende nicht nachstehen und ergriff das Wort, um Wolf für seine außergewöhnliche Leistung im Namen der Kreisgruppe zu danken. Ganz persönlich seien ihm die Ratschläge und Tipps immer von Nutzen gewesen, die Wolf ihm zu jeder Tages- und Nachtzeit gerne gegeben hatte. Ein besonderes Präsent hatte Kemmerich dann auch noch dabei. Hans-Ulrich Wolf bekam einen Entwurf des neuen – noch nicht genehmigten – Kreisgruppenwappens überreicht. Es soll im Jahr 2022 offiziell vorgestellt werden.

Mit vielen guten Wünschen schon für die Weihnachtszeit und das Jahr 2022 schloss der neue Vorsitzende die Versammlung.

Bericht: D. Kemmerich
Bilder: P. Chadde

 

  1. Der neue Vorstand der RAG Schießsport Hannover Nord mit Revisoren und Kreisvorsitzendem
  2. Wolfgramm und Wolf; der „Alte“ und der „Neue“
  3. Oberfeldwebel d. R. Hans-Ulrich Wolf
Verwandte Artikel

Familientag auf dem Hopfenberg

Bei Kaiserwetter veranstaltete die Kreisgruppe Göttingen ihren Familientag 2022 auf dem Freizeitgelände Hopfenberg in Lindau. Der jährlich stattfindende Familientag wird...

26.09.2022 Von U. Bokelmann
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

26.09.2022 Von Sören Peters
Militärische Aus- und Weiterbildung

Finnischer MAAOTTELUMARSSI 2022 im herbstlichen Rupertiwinkel

Wolkersdorf / Lampoding 21.09.2022 „Remote-Marsch“-begeisterte Wolkersdorfer Reservisten starten beim 10km MAAOTTELUMARSSI 2022, der weltweiter virtueller Vergleichschallenge des finnischen Reserve Militärsportverbands...

26.09.2022 Von Klaus Obermayer, Major d. Res