DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Hannover

Allgemein

Tag der Niedersachsen 2022 Hannover




Der Landesverband Niedersachsen im VdRBw e. V. war mit einem großen Aufgebot an Material und Personal auf dem Tag der Niedersachsen 2022 in Hannover vertreten. Das Personal rekrutierte sich mit einer Vielzahl aus Freiwilligen der Kreisgruppe Hannover und den umliegenden Kreisgruppen. Dazu kam Personal von der Geschäftsstelle Hannover und weitere engagierte Reservisten.

Als Nachbarn unseres Standes war das Landeskommando Niedersachsen und der Karrieretruck der Bundeswehr auf der Blaulichtmeile vertreten. Dazu kamen noch einige weitere Dienststellen und Einheiten der Bundeswehr, so dass das Gesamtbild mehr als gelungen war.

In unserem Bereich war neben dem Stand des Verbandes mit vielfältigen Informationen zu Veranstaltungen, Ausbildungen und Möglichkeiten sich als Reservist zu betätigen, auch die RAG MBG – ReservistenArbeitsGemeinschaft Military Brotherhood of Germany – und der Verein LachenHelfen vertreten.

Einziger Wermutstropfen war das Verbot des Veranstalters ein Feldpostamt mit Verkauf zu betreiben, dass bei unseren Kameraden der Feldpost gar nicht gut ankam.

Weiterhin war der Verein EHRfurcht mit Informationen zu seiner wichtigen Arbeit für an PTBS erkrankte Kameraden über tiergestützte Reha-Initiativen dabei.

Als „Eye-Catcher“ waren vor dem Zelt zwei Kleinfahrzeuge – Kübel und Iltis – der RAG Fuhrpark OLIV der Kreisgruppe Hannover aufgefahren, die nicht nur die Blicke der jüngeren Besucher auf sich zogen, sondern immer wieder auch Gespräche mit ehemaligen Bundeswehrangehörigen inspirierten, die von der guten Zeit mit diesen Oldtimern berichteten.

Die mehr als 500.000 Besucher konnten sich an den drei heißen Tagen am Maschsee-Ufer hervorragend über die Bundeswehr und unseren Verband, sowie unsere befreundeten Vereine und Verbände informieren. Kontaktdaten wurden vielfältig ausgetauscht und dazu Bekanntschaften erneuert bzw. aufgefrischt.

Alle Besucher waren durchweg freundlich und viele zollten uns Dank und Anerkennung für unsere Arbeit und unseren Dienst.

Damit waren es drei anstrengende und schweißtreibende Tage, die aber durch die Reaktionen der Besucher und die „super“ Stimmung beim Standpersonal als äußerst gelungen beschrieben werden dürfen. Durch die Reaktionen der Teilnehmer, die wir immer wieder erfahren durften, haben wir ein positives Bild vermittelt und damit unseren Auftrag voll erfüllt.

Bericht: Dirk Kemmerich
Bilder: T. Krietscher; Lkdo Ni Pressestelle

Verwandte Artikel
Die Reserve

RAG Landtag NRW: Sicherheit auch auf Landesebene neu denken

Die aktuellen Herausforderungen für die Reserve standen auf der Tagesordnung bei der jüngsten Sitzung der Reservistenarbeitsgemeinschaft (RAG) Landtag NRW. 16...

30.01.2023 Von Sören Peters
Aus den Ländern

Antrittsbesuch OB Boris Palmer

Antrittsbesuch der Reservistenkameradschaft Tübingen bei dem wieder gewählten Oberbürgermeister Boris Palmer. Der Oberbürgermeister zeigte sich den Reservisten gegenüber sehr offen...

29.01.2023 Von Klaus Pollmeier

Monatsversammlung mit Anmeldungen für Fernmeldeausbildung + AGSHP + Spähtrupp

Am 29.01.2023 eröffnete Gerhard Mindt pünktlich um 10 Uhr die erste Monatsversammlung im neuen Jahr. Zunächst wurden bevorstehende Veranstaltungen besprochen...

29.01.2023 Von Josef König